Auf Spurensuche im Wald

Spur (CC awesomatik.com)Die Kunst des Fährtenlesens
Als Großstadtindianer kannte ich natürlich nicht den Unterschied zwischen Spuren und Fährten. 

Ich wusste auch nicht, dass man an Trittsiegeln nicht nur die Tierart erkennen kann, sondern auch Rückschlüsse über Art und Alter des Individuums sowie Hinweise über Fortbewegungsrichtung und Gangart ziehen kann. 

Und woher sollte ich wissen, was ziehen, trollen und nageln bedeutet? Außer Panini-Bildern habe ich doch noch nie etwas gejagt. 

Einen ersten Einblick habe ich mir aber nun auf waldwissen.net verschaffen können: Die Kunst des Fährtenlesens: Spuren im Schnee – aber von wem?

Mal sehen ob das reicht um vom Hundehaufen vor meiner Haustür zum Hundehalter zu kommen. 

(c) waldwissen.net



wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde: Selber basteln?
wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen