Auf die Socken, fertig, los…

Irgendwie ist es ja doch immer dasselbe. Erst nimmt man sich vor, nicht so viel zu naschen an Weihnachten – und auch danach. Und dann. Hier ist noch ein Plätzchen übrige geblieben, da ein Marzipan-Pastetchen, ein Dominostein findet sich auch noch und die Nachbarin schenkt zu Neujahr ein Tütchen mit selbstgebackenen Vanillekipferln. In der Stadt bekam ich zum Kaffee im Modeladen einen Mini-Lebkuchen und im Supermarkt durfte ich dann auch noch eine neue Käsecreme probieren. Kurzum. Schlanker wird man durch Weihnachten nicht.

Aber darum wird nun wieder gejoggt, was das Zeug hält. Und ich bekam gerade rechtzeitig zum Testen ITEM m6. Nein, kein Schlankheits- oder Diätmittel, sondern ein Strumpf- und Shapewearkonzept. Die Kniestrümpfe bekam ich in Nikolausrot (die Farbe heißt offiziell: wine/chili) und die Strumpfhose im schicken melange anthracite. Der Body Effect von ITEM m6 steht für eine Wirkkombination von Kompression und Shaping – ohne dabei nach Kompressionsstrumpf auszusehen. ITEM m6 gibt es nicht einfach in verschiedenen Größen, sondern nach einer Maßtabelle wird die perfekte Größe bestimmt. Beim Auspacken dachte ich erst, sowohl die Strumpfhose als auch die Strümpfe seien viel zu klein. Doch dann, ganz langsam, fürs Anziehen gibt es eine Anleitung, wurden beide Beinkleider lang und länger – und sitzen wie angegossen. Gut, sie sind sehr eng, aber sie rutschen nicht, sie formen die Problemzönchen und sitzen abends immer noch dort, wo man sie am morgen hingezogen hat. Soll heißen, kein Kniestrümpfe-Raufziehen im Laufe des Tages und auch kein Hochziehen der Strumpfhose, wie bei mancher, wenn immer wieder mal der Zwickel verrutscht….

Strümpfe und Strumpfhosen sind nicht günstig, aber sitzen optimal. Hinter ITEM m6 steht die deutsche Hightec-Manufaktur medi. Diese setzt seit über 60 Jahren auf allerhöchste Entwicklungs- und Produktionsstandards und integriert ihre Kerntechnologie „medi compression“ in aufwendig hergestellte Strümpfe und Shapewear für Medizin, Sport und Mode.


wallpaper-1019588
BAG: Maskenbildnerin darf längerfristig mit Befristung beschäftigt werden
wallpaper-1019588
BAG: Wiedereinstellungsanspruch nach Kündigung besteht nicht im Kleinbetrieb!
wallpaper-1019588
Warum du Zeit für Familie und Freunde einplanen solltest
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Kinder und Sexualerziehung: Wir Eltern sind gefragt!
wallpaper-1019588
Markenwechsel...
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 55 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
{OOTD} Red Retro 1990s