Auf der Ostsee durch Europa

Kreuzfahrt Norwegen

Eine Kreuzfahrt durch die Ostsee bietet viele Möglichkeiten diverse unterschiedliche Länder kennenzulernen. Von der skandinavischen Seite grenzen Dänemark, Schweden und auch Finnland an die Ostsee. Östlich von Deutschland sind es Länder wie Russland Estland, Litauen und natürlich auch das deutsche Nachbarland Polen.

Um nur einige der wichtigsten Häfen der Ostsee zu nennen beschränkt man sich auf Kopenhagen, die Hauptstadt Schwedens nämlich Stockholm, Sankt Petersburg, Riga oder Kiel und Flensburg auf deutschem Gebiet. Alle diese Häfen können auf einer Ostseekreuzfahrt von www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de angelaufen werden. Die Zusammenstellung der Routen ist flexibel und je nach Angebot variabel zusammenzustellen.

Die skandinavische Küste

Entlang der Skandinavischen Küste bietet sich ein unvergleichliches Naturschauspiel. Durch die Vielzahl an Fjorden, Gebirgen und kleineren Inseln eine wunderschöne Aussicht auf einzigartige Landschaften. Grade auch die verteilten Häfen bieten einen historischen Blick auf die Geschichte der Seefahrt auf der Ostsee. Mit vielen auch deutschen Einflüssen erkennbar in diversen Bauwerken die das Hafenbild verschönern und auch auszeichnen. An der Art der Häfen ist auch klar erkennbar dass es sich zum größten Teil um Handelshäfen handelt, die nicht nur für den Handel mit Fisch genutzt werden. Die Fjorde die als Ausläufer von Gletschergebieten ins Meeresinnere ziehen sind charakteristisch für die skandinavische Küste und bieten einen Eindruck wie die Natur Landschaft beeinflusst.

Viele Inseln prägen die Ostsee

Auf einer Kreuzfahrt durch die Ostsee wird nicht nur die einzigartige Küstenlandschaft mit vielen verschiedenen kulturellen Einflüssen begeistern sondern grade auch die Vielezahl an kleineren und auch größeren Inseln. Die größte Ostseeinsel ist mit 2672 Quadratkilometern Saaremaa. Die zu Estland gehörende Insel liegt im Rigaischen Meerbusen und ist historisch durch Hinterlassenschaften auch der Wikinger geprägt. Die Flora der Insel erstahlt durch das gemäßigte Klima in großer Vielseitigkeit. So sind mehr als 80% der in Estland vertretenen Pflanzenarten auch auf Saaremaa zu finden und zu bestaunen. Als zweitgrößte Insel ist das schwedische Gotland zu erwähnen. Gotland bekam seinen Namen durch den germanischen Stamm der Goten und wird heutzutage auch als historische Provinz bezeichnet.

Bookmark and Share

wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Anno 1800 - Die neue Erweiterung Botanika ist verfügbar
wallpaper-1019588
[Rezension] Call it Magic #2 - Feentanz
wallpaper-1019588
Migrantenimport ist wichtiger, als der Klimaschutz
wallpaper-1019588
Frau von der Leyen beschaffte 2 Asylanten einen Arbeitsplatz, entstandene Kosten für den Steuerzahler 5 Millionen Euro