Auf 20 Prozent aller Macs befindet sich Windows-Schadsoftware

Auf 20 Prozent aller Macs befindet sich Windows-Schadsoftware Einer neuen Statistik von Sophos zufolge, sind auf 20 % aller Macs auf denen Windows installiert ist Windows-Schadsoftware vorhanden.  Die Zahl Betrift sich auf 100.000 überprüfte Macs auf denen Windows installiert wurde. Dies bedeutet im Übrigen, dass 1 von 5 Macs mit solchenWindows-Schadsoftwaren infiziert ist. Wer allerdings über das Boot-CampWindows installiert hat oder es über eine Virtualisierungssoftware auf dem Mac betreibt dem droht vorerst keine Gefahr. 

Außerdem fand Sophos heraus, dass nur 2,7% aller Macs mit OS X Malware verseucht sind. 75,1 Prozent dieser 2,7 Prozent werden durch eine Flashback-Variante verursacht. 

Allerdings können User dafür sorgen, dass die Viren verschwinden, indem sie nur Windows über Boot-Camp oder Virtualisierungssoftware installieren. Auf 20 Prozent aller Macs befindet sich Windows-Schadsoftware

---

Wusstest Du schon? Apfelattack ist auch auf Facebook und Twitter und informiert Dich auch dort immer über die aktuellen Themen und News aus der Apple, Microsoft&Co. Welt.

--


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze