Auch so kann man schweigen

Auch so kann man schweigen
Auch so kann man schweigen

Dass sich die Medien offenbar nicht für die Krise im Wiener Krankenanstaltenverbund interessieren, wurde hier mehrfach verwundert zur Kenntnis genommen. http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=35009

Dass das u.a. auch mit den Einnahmen der zuletzt abgelaufenen Inseratenkampagne zu tun hat, ist reine Paranoia.

Während aber über die Demonstration vor dem Rathaus einge Medien zögerlich, aber doch berichtet haben,
http://wien.orf.at/stories/537559/
http://derstandard.at/1315006399419/Spitaeler-Gewerkschafter-zuendeln-beim-Rathaus
http://kurier.at/nachrichten/wien/4151022.php

hat die Kronenzeitung sich zwar auch mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund beschäftigt, fand aber nur

"die Aufregung über die Nudisten-Kleider" berichtenswert:
http://www.krone.at/Wien/Schwestern_empoert_ueber_transparente_Nudisten-Kleider-Wut_in_Wiener_Spital-Story-296062

Es geht doch nix über eine gute Medienkooperation:
Der Kroneableger, die Gratiszeitung "heute" darf ungeniert die U-Bahn zumüllen, dafür bedankt sich die Redaktion, dass man Unangenehmes totschweigt.


wallpaper-1019588
Nachweihnachtsumfrage und Gewinnspiel zum Thema Weihnachtsgebäck
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
#Mangamonat Q & A mit: altraverse
wallpaper-1019588
Wildalpen – Rafting Weltcup 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Sleaford Mods: Coming Of Rage
wallpaper-1019588
[Rezension] Heartbreak Letters
wallpaper-1019588
Wollkleidung