Auch Fotomesse CP+ 2020 wegen Coronavirus abgesagt

Auch Fotomesse CP+ 2020 wegen Coronavirus abgesagtWie schon die Handymesse MWC 2020 im spanischen Barcelona ist jetzt auch die japanische Fotomesse Camera & Photo Imaging Show (CP+) abgesagt worden.

Der Betreiber Camera & Imaging Products Association (CIPA), zu dem Branchengrößen wie Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic und Sony gehören, hat sich wegen des Coronavirus zur Absage der CP+ 2020 entschieden.

Die größte jährlich stattfindende Fotomesse der Welt sollte schon übernächste Woche vom 27. Februar bis zum 1. März 2020 in Yokohama stattfinden.

Und schon suchen jetzt die ersten Unternehmen nach Alternativen zur CP+. Weil viele Kamera- und Objektivhersteller ihre Hauptsitze in Japan haben, wäre eine eigene Veranstaltung zumindest für die Presse denkbar, und die Flüge nach Japan dürften die meisten Interessenten sowieso schon längst gebucht haben…

Foto: Pixabay

wallpaper-1019588
EBC – Mount Everest Basecamp Track in Zeiten von Corona
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone Oukitel WP17 erschienen
wallpaper-1019588
Können Hunde weinen?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Ghostwriting?