Auch Alte können agressiv und primitiv sein - nicht nur die heutige Jugend

Vor dem MIGROS in Münsingen sitzen...
...ganz entspannt, ein Punk und sein Kollege am Plaudern. Warum weiss ich dass er ein Punkt ist - ganz einfach weil er sich so angezogen hat u.a. in schwarzen Stiefeln. Die beiden haben nicht gebettelt, randaliert oder die Leute angepöbelt.
Doch die beiden haben keine Daseinsberechtigung...
...wenn es nach dem Mann im blauen T-Shirt, weisser Baseballmütze mit Zürcher Akzent geht. Er ging auf die beiden los und pöbelte sie in einer primitiven Art an, die ich hier nicht wiedergeben muss. Er spuckte vor dem Punk auf den Boden und versuchte ihn zu provozieren, weil er möglichst auf eine gewalttätige Reaktion hoffte um einen Grund zu haben den Punk anschliessend zu vermöbeln. Der einzige der die Ruhe bewahrte und sich wohlweislich nicht provozieren liess war der Punk, der vielleicht äusserlich nicht den gängigen Vorstellungen entspricht aber mehr Charakter und Anstand im kleinen Zeh hat als der Primitivling im gesamten Körper, Seele und Geist.
Damit nicht genug, die Polizei muss her...
...der Charakterlump kann es offensichtlich nicht lassen und beschwert sich bei einem zufällig anwesenden Polizisten über den Punkt und seinen Kollegen die immer noch friedlich vor der Türe sitzen und plaudern. Zum Glück hatte der Polizist die Situation richtig eingeschätzt und sehr wohl bemerkt, wer hier der Primitivling ist.


Es ist nicht immer so wie es scheint oder wie wir meinen dass es zu sein hat...

wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
Noch ein paar Bilder, das Video und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Zitronen-Creme
wallpaper-1019588
13 kreative Ideen, um Kinder in der Corona-Krise zu Hause zu beschäftigen
wallpaper-1019588
The Usual Boys: Große Töne, großes Talent