Au Revoir // Ich verabschiede mich schweren Herzens in eine Bloggerpause

Au Revoir // Ich verabschiede mich schweren Herzens in eine BloggerpauseMeine Lieben,
schweren Herzens muss ich an dieser Stelle fürs Erste von euch Abschied nehmen. Somit beginnt das neue Jahr für mich gleich mit einen großen und lauten Knall.Die Entscheidung ist mir wirklich nicht leicht gefallen, aber bei dem Programm, das ich in den kommenden Monaten zu bewältigen habe, werde ich nur sehr schwer zum Bloggen kommen können, weshalb ich zunächst einmal einen Schlussstrich ziehe und mich in eine Pause verabschiede.
Hauptgründe ist auf jeden Fall nicht die Unlust am Bloggen, die nach wie vor nicht vorhanden ist auch wenn ich mir des öfteren mehr Feedback wünschen würde.
Eher liegt es zum einen an einer Leseflaute, die ich nur schwer überwinde. Das liegt vor allem sicher daran, dass ich mit den Gedanken nicht mehr bei der Sache bin und mir ständig den Kopf zerbreche über die Dinge, die mich im "realen" Leben beschäftigen womit ich zum Hauptgrund für die Pause komme.Wer mir auf Facebook oder Instagram folgt hat sicher gesehen, dass ich zur Zeit ein Praktikum bei VW absolviere, was mir wirklich viel Spaß bereitet, mich aber zeitlich sehr stark in Anspruch nimmt (halb fünf aufstehen und abends halb sechs zu Hause..). Doch bereits Mitte Dezember habe ich dort begonnen, meine Bachelor-Abschlussarbeit zu schreiben, was mich bis Mitte März 2015 sehr stark in Anspruch nehmen wird, da ich nebenbei auch noch weiter arbeite und zusätzlich Anfang März auch noch eine Klausur schreiben muss, womit ich bis Mitte März zu nichts mehr zu gebrauchen sein werde. Im Anschluss muss ich mich noch um die Vorbereitung meines Kolloqiums kümmern und mich zusätzlich auch noch für eine Stelle nach meinem Studium kümmern und mich deshalb fleißig bewerben.Wie ihr sehr habe ich also ein ziemlich strammes Programm, das ich erst einmal durchziehen muss und leider deshalb keine Zeit mehr für mein großes Hobby Bloggen aufwenden kann.
Ich hoffe sehr, dass ihr meine Entscheidung nachvollziehen könnt und mir auch weiterhin treu bleibt bis es Mitte/Ende März hier hoffentlich wieder mit Vollgas losgeht... Ich werde euch, sobald ich mehr weiß auf jeden Fall hier auf dem Blog aber auch in den sozialen Medien informieren wenn ich wieder durchstarte. Viele Gedanken schweben mir schon im Kopf. Diese sind notiert und kommen sobald es wieder rund läuft zum Einsatz.
Bis dahin,
euer Philip

wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Kurzfilm: "Die Reise zum Mond" / "Le voyage dans la lune" [F 1902]
wallpaper-1019588
200 Jahre Karl Marx: Philosoph, Visionär und kein Marxist
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL Datenbank auf einem Mac OS X gestartet/gestoppt?
wallpaper-1019588
Die neuen Doppelhaushälften in Willich stehen jetzt zum kostenlosen Bewohnen für die Flüchtlingsmigranten bereit
wallpaper-1019588
Graziano - Ich Sag Ti Amo
wallpaper-1019588
Andre Fenna - Das Letzte Mal