Attack on Titan Band 1-7 [Rezension]

Attack on Titan Band 1-7 [Rezension]
Genre: Action
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: ~196
Preis: 6,95 €

Klappentext

Die Erde gehört riesigen Menschenfressern: den TITANEN!
Die letzten Menschen leben zusammengepfercht in einer Festung mit 50 Meter hohen Mauern. Als ein kolossaler Titan die äußere Mauer einreißt, bricht ein letzter Kampf aus - um das Überleben der Menschheit!

Meine Meinung

Attack on Titan hat einen ziemlichen Hype erfahren, der nun langsam aber sicher etwas abklingt - zumindest ist das mein Eindruck. Ich würde das jedoch nicht auf die Qualität des Mangas zurückführen, die ist nämlich ziemlich gut, sondern eher auf die Tatsache, dass sich nun eine Art „Gewöhnungseffekt" eingestellt hat. Der Markt ist versorgt, die Story ist angelaufen und die ersten großen Fragen sind beantwortet. Dennoch ist die Geschichte sehr spannend, weil sie im Gegensatz zu anderen Actionserien nicht von Cliffhangern lebt, sondern von Detailfragen, welche die Herkunft der Titanen betreffen.

Von den Charakteren finde ich den Manga aktuell im oberen Durchschnitt angesiedelt. Die meisten Charaktere sind mir ziemlich egal, wirklich verbunden fühle ich mich mit niemandem. Kommandant Levi finde ich bis jetzt am coolste, weil er einfach ein totaler Badass ist - jedoch ansonsten bis auf seinen Putzfimmel keine nennenswerten Charaktereigenschaften besitzt. Auch das aktuell laufende Spin-Off „Attack on Titan: No Regrets" ändert daran nichts.

Unterdurchschnittliche halte ich den Zeichenstil der Titanen. Die sehen einfach sehr bescheiden aus und die Proportionen lassen (auch im Anime) sehr zu wünschen übrig. Es wird vermutlich ein Stilmittel sein - jedoch ist der Zeichenstil im Spin-Off „Attack on Titan: Before the Fall" ein anderer, was gegen die Vermutung spricht. Jedoch sollte bei Mangas das Hauptaugenmerk auf der Story und nicht auf den Zeichnungen liegen.

Fazit

Sehr tolle und spannende Geschichte, relativ brutal und blutig - aber dennoch einen Versuch wert. Aktuell ist Attack on Titan eine meiner Lieblingsreihen - wenn auch mit kleinen Abzügen.


wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen