Atomstreit mit Nordkorea und Iran

Spiegel online mel­det heute, dass der neue Diktator in Nordkorea, Kim Jong Un, einen Kurswechsel bei der Atompolitik ein­schla­gen will. Im Gegenzug dazu wer­den die USA 240.000 Tonnen Lebensmittel in das abge­schot­tete Land lie­fern.

Dies ist – so will mir schei­nen – auch eine Option für die Verhandlungsstrategie mit dem Iran. Auch wenn die Voraussetzungen andere sind: eine Option für diplo­ma­ti­sche Verhandlungen sollte das alle male sein.

Jedoch: Der israe­li­sche Ministerpräsident Benjamin Netanyahu “ver­langt von den USA die volle Rückendeckung im Falle eines Erstschlages.” Es bleibt zu hof­fen, dass Barack Obama bei sei­ner ableh­nen­den Haltung bleibt.

Nic


wallpaper-1019588
Karl Wolff und seine Tochter Fatima
wallpaper-1019588
Der Krieg der DDR und der westdeutschen Linken gegen Israel
wallpaper-1019588
Die Kubanische Revolution, Che Guevara und seine Gegner
wallpaper-1019588
Der linke Terrorismus