Atlantik aktuell - Update Tropischer Sturm / Hurrikan PAULA: Touristenzone auf Yucatán stark bedroht und Kuba wird wahrscheinlich etwas abbekommen

Wie eigentlich erwartet gibt es bereits heute noch gravierende Veränderungen bezüglich der Prognose der Zugbahn und der Intensität PAULAs zu verzeichnen. Und diese verheißen nichts Gutes für die mexikanische Riviera Maya:
Atlantik aktuell - Update Tropischer Sturm / Hurrikan PAULA: Touristenzone auf Yucatán stark bedroht und Kuba wird wahrscheinlich etwas abbekommen, Zugbahn, Yucatán, Vorhersage Forecast Prognose, Touristen, Paula, Mexiko, Karibik, Kuba, 2010, Hurrikansaison 2010, Atlantik,
Prognose tropischer Sturm PAULA am 11. Oktober abends Ortszeit
Credit: NOAA

Nach der jüngsten Vorhersage der NOAA wird PAULA ganz nah an die Küste von Quintana Roo (Yucatán, Mexiko) gelangen, bevor der Rechtsknick erfolgt. Und dieser Rechtsknick soll nun weiter nördlich und weniger scharf ausfallen als noch vor ein paar Stunden erwartet, womit nun auch Kuba in Mitleidenschaft gezogen werden würde.
Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass PAULA bald zu einem Hurrikan wird, deutlich gestiegen.
Zusätzlich zu den bereits heute Nachmittag aktivierten wurden folgende Warnstufen hinzugefügt:
Sturmbeobachtung (Tropical Strom Watch): An der kompletten Küste von Belize
Sturmwarnung (Tropical Storm Warning): Von Cabo Catoche bis San Felipe (Nordküste Halbinsel Yucatán, Mexiko)
Touristen an der Riviera Maya:
- Touristen, die sich momentan im mexikanischen Bundesstaat Quintana Roo aufhalten, sollten ab morgen in der Nähe ihres Hotels bleiben und den Anweisungen des Zivilschutzes Folge leisten.
- Eine Liste der von der Landesregierung Quintana Roo zur Verfügung gestellten Notunterkünfte finden Sie: >>> hier.
- Sollte PAULA der Riviera Maya tatsächlich so nahe kommen wie momentan erwartet, ist damit zu rechnen, dass die Region eine gewisse Zeit lang kommunikationslos sein wird. Angehörige von Touristen sollten darauf vorbereitet sein und sich nicht beunruhigen, wenn sie nicht sehr bald nach dem Durchzug des Sturms/Hurrikans Kontakt mit ihren Lieben aufnehmen können. Es ist sehr lange her, dass ein europäischer Tourist in Mexiko aufgrund eines Sturms/Hurrikans physischen Schaden genommen hat. Es ist wichtig zu wissen, dass die Maßnahmen in Mexiko in einem solchen Fall hervorragend organisiert sind.
- Man muss damit rechnen, dass der Flughafen Cancún zeitweilig geschlossen wird.
- Man muss damit rechnen, dass der Fährverkehr zwischen den der Riviera Maya vorgelagerten Inseln und dem Festland zeitweilig eingestellt wird.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte