Atlantik aktuell: Ein großes Tiefdruckgebiet besitzt das das Potential, zum Tropischen Sturm COLIN zu werden

Momentan etwa 1050 Meilen west-südwestlich der Kapverdischen Inseln und damit - zumindest auf einer Landkarte betrachtet - so ziemlich mitten im atlantischen Ozean zwischen Europa und dem nördlichen Südamerika hat sich ein von starken Gewittern begleitetes großes Tiefdruckgebiet gebildet.
Das Team der NOAA schätzt die Bedingungen sehr vorteilhaft für die Bildung eines Zyklons ein, die Wahrscheinlichkeit für die Formung einer Tropischen Depression innerhalb der nächsten 48 Stunden wird mit 90% angegeben.
Das Gebiet bewegt sich nur sehr, sehr langsam vorwärts.
Sollte es zum Tropischen Sturm werden, würde es den Namen COLIN bekommen.