Ätherische Öle und ihre Wirkung + Anleitung zum kreativ werden

Düfte und Gerüche können unsere Stimmungen beeinflussen und sich positiv auf unser Wohlbefinden auswirken.
Duftstoffe werden über das limbische System direkt in unser Großhirn übermittelt. Die Wirkung ist deshalb schnell und unmittelbar. Und genau das macht man sich mit dem Einsatz von ätherischen Ölen für die Gesundheit und das Wohlbefinden zu nutze.

Es gibt sehr viele Anwendungsbereiche:
Sie können Sie als Duftessenzen für Ihre Räume nutzen, für Massageöle oder zum Inhalieren.

Bitte beachten Sie: Ätherische Öle sind Konzentrate. Bitte nicht unverdünnt auf der Haut anwenden. Mischen Sie das Öl für Ihre Hautpflege stets mit einem Basisöl z. B. Mandel- oder Jojobaöl. Bitte beachten Sie vor Verwendung die Dosierungsempfehlung auf dem Etikett des ätherischen Öles.

Ätherische öle 

Wirkungsweisen:

Zum einen gibt es die sogenannte Psychische Wirkung:
Das bedeutet, die Wirkung der Ätherischen Öle auf Ihren Geist. Ätherische Öle fördern Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität.

- sie bauen Stress ab, befreien und harmonisieren
- anregende Aromen aktivieren und erheitern, beruhigende Düfte entspannen

Und zum, anderen wirken Ätherische Öle auch  auf den Körper:

Ätherische Öle z.B. gemischt in Körperölen, wirken auf unserer Haut:

- erwärmend oder kühlend
- belebend und erfrischend
- pflegend und regenerierend

———————————–

Duftwirkungen:

Duftnoten

Einteilung nach Duftnoten:

Mit dieser Einteilung ist es relativ leicht ein passendes Aroma oder Hautöl zu kreieren.

Kopfnoten (verdampfen in ca. 2h) leicht flüchtig • erfrischend • anregend – hauptsächlich Zitrusöle und Nadelöle Kopf-Herz-Noten (verdampfen in ca. 2-3?h) anregend • emotional • ausgleichend Herz-Noten (verdampfen in ca. 3-4?h) entwickeln langsam ihr Duftbouquet • harmonisierend – vorwiegend Blüten-, blühende Heilkräuter und Gewürzöle Herz-Basis-Noten (verdampfen in ca. 4-5?h) harmonisierend • kräftigend Basis-Noten (verdampfen in ca. 5-8 h) sehr langsam flüchtig • erdend, ausgleichend – meistens Holz-, Wurzel- und Harzöle In den nächsten Beiträgen werde ich euch passende Rezepte präsentieren, welche auch je nach Vorliebe verändert und angepasst werden können. Ich hoffe dass dieser Beitrag hilfreich war. Solltet Ihr Fragen haben könnt ihr mich wie immer auch direkt anschreiben oder einen Kommentar hinterlassen.


Einsortiert unter:Rezepte Tagged: Aromina, Öl, ätherisches Öl, Körper, Körperöl, Kosmetik, Lavendel, Naturkosmetik, Primavera, Rezept, Rose, Tipps, Wellness


wallpaper-1019588
The New Gate: Erster Trailer enthüllt neue Details
wallpaper-1019588
#1335 [Review] Manga ~ Sword Art Online: Aincrad
wallpaper-1019588
Night of the Living Cat: Manga erhält einen TV-Anime
wallpaper-1019588
Matschküche selber bauen – einfach, günstig und schnell