ASUS Eee Pad Transformer Prime mit UMTS ab März – weitere Geräte angekündigt

Quelle: mobiflip.de

Eine gute Nachricht gibt es für alle, die überlegen sich ein ASUS Eee Pad Transformer Prime zu kaufen, aber auf eine UMTS-Version warten. Diese wird ab März auf den Markt kommen. Das bestätigte General Manager der Eee Systems Business Unit, Samson Hu, auf einer Pressekonferenz.

Die UMTS-Version soll auch mit einem verstärkten GPS-Modul erscheinen. Seit der Auslieferung des Eee Pad Transformer Prime gibt immer wieder negative Stimmen über die schlechte Empfangsleistung des aktuell verbauten Moduls.

ASUS bestätigte auch einen Nachfolger des Transformer Prime, welcher mit Windows 8 laufen wird. Für das nächste Halbjahr kündigte der taiwanische Hersteller außerdem noch zwei weitere 10 Zoll Tablet für das erste Halbjahr 2012 an.

 


wallpaper-1019588
Quickie Week: Wie reagiere ich bei Shitstorms? — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
ISOs verifizieren
wallpaper-1019588
Hersbrucker Schweiz - der Maerzenbecherwald
wallpaper-1019588
Nachhaltige Babybodies von Tom&Jenny
wallpaper-1019588
Indisches Essen: 15 typische Gerichte musst du probieren
wallpaper-1019588
DIE VIELFALT DES SOMMERS! Runde Zucchini – gefüllt mit Eierschwammerl-Risotto auf Tomaten-Carpaccio
wallpaper-1019588
10 unglaubliche Museen, die deine Erwartungen von Singapur verändern werden
wallpaper-1019588
Die 11 schönsten Museen, die Du in Bangkok unbedingt ansehen solltest