ASUS Eee Pad Transformer Prime mit UMTS ab März – weitere Geräte angekündigt

Quelle: mobiflip.de

Eine gute Nachricht gibt es für alle, die überlegen sich ein ASUS Eee Pad Transformer Prime zu kaufen, aber auf eine UMTS-Version warten. Diese wird ab März auf den Markt kommen. Das bestätigte General Manager der Eee Systems Business Unit, Samson Hu, auf einer Pressekonferenz.

Die UMTS-Version soll auch mit einem verstärkten GPS-Modul erscheinen. Seit der Auslieferung des Eee Pad Transformer Prime gibt immer wieder negative Stimmen über die schlechte Empfangsleistung des aktuell verbauten Moduls.

ASUS bestätigte auch einen Nachfolger des Transformer Prime, welcher mit Windows 8 laufen wird. Für das nächste Halbjahr kündigte der taiwanische Hersteller außerdem noch zwei weitere 10 Zoll Tablet für das erste Halbjahr 2012 an.

 


wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
„Hinter den Kulissen“: Ubisoft Blue Byte gewährt Einblicke ins Unternehmen
wallpaper-1019588
Held mit ein paar Kratzern – Die Ermordung des Commendatore I und II
wallpaper-1019588
May is for Ari - Socken
wallpaper-1019588
Das Christbaumschaf
wallpaper-1019588
Googles Browser Chrome 66 blockt Autostart von Videos