Asuntos Sociales y Deportes garantiert Beihilfen zur Erleichterung des Transports von Sportgeräten

Heute wurden im Amtsblatt der Balearen (BOIB) die Grundlagen für die Einberufung der Conselleria de de Asuntos Sociales y Deportes, vertreten durch die Generaldirektion für Sport, die Unterstützung von Athleten, Sportvereinen und Sportverbänden der Balearen veröffentlicht, um den Transport der notwendigen Sportgeräte (in jedem Fall von Athleten) zwischen den Balearen, der Halbinsel, den Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla zu erleichtern, um an den offiziellen Wettbewerben der verschiedenen Bundeskalender der Jahre 2020, 2021, 2022 und 2023 teilzunehmen.

Asuntos Sociales Deportes garantiert Beihilfen Erleichterung Transports Sportgeräten
Asuntos Sociales y Deportes garantiert Beihilfen zur Erleichterung des Transports von Sportgeräten

Der Höchstbetrag dieser Ausschreibung beträgt 490.000 Euro, 120.000 Euro pro Jahr und 10.000 Euro für die restlichen Tage im Jahr 2019. Sie subventioniert den Transport von Sportgeräten, die zwischen dem 1. November 2019 und dem 31. Oktober 2023. Dies entspricht einer Steigerung von 20% gegenüber der vorherigen Ausschreibung (2017-2019).

Ziel der Aufforderung ist es, Athleten, Sportvereinen und Sportverbänden der Balearen zu helfen, an offiziellen Wettbewerben im Gebiet der Balearen, in den Regionalligen, staatlichen und nationalen Wettbewerben des offiziellen Kalenders teilzunehmen, die, sofern sie keinen professionellen Charakter haben, obligatorisch sind, durch Subventionen für den Transport von Sportgeräten, die für den Wettbewerb zwischen den Inseln der Autonomen Gemeinschaft, der Halbinsel, den Kanarischen Inseln, den Kanarischen Inseln, den Clubs Ceuta und Melilla und den angemeldeten Athleten erforderlich sind.

Zwischen den Inseln werden die Gesamtkosten für den Transport von Sportgeräten für Sportler und Sportvereine subventioniert. Während auf der Halbinsel, den Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla, der Subventionsbetrag 50% der Transportkosten beträgt.

Es subventioniert den Transport von Sportgeräten, die für den Wettbewerb notwendig sind, nicht von Athleten, und auf jeden Fall ist in den Gegenstand dieses Aufrufs der Transport des Fahrers von Autos, Anhängern und / oder Lastwagen, mit denen das Transportmaterial erfolgt, eingeschlossen.

Der Zuschuss umfasst den Transport von spezifischer Sportausrüstung für Leichtathletik, Motorsport, Jagd, Radfahren/Triathlon, Columbikultura/Kolumbus, Reiten/Trot, Motorradfahren, Angeln, Kanufahren und Segeln sowie Bogenschießen/Olympisches Schießen.

Sie können Empfänger dieser Zuschüsse sein:

a) Sportler, Sportvereine und Sportverbände der Balearen, die im Register der Sporteinrichtungen der Balearen eingetragen sind.
b) Athleten der Balearen in den Kategorien Kadett, Kinder, Jugend, Junior, Senior oder Absolut, die an regionalen oder nationalen Ligen oder an bestimmten Wettbewerben im offiziellen und obligatorischen Kalender teilnehmen, sofern diese nicht professioneller Natur sind.

Die Frist für die Einreichung der Bewerbungen beträgt fünfzehn Werktage ab dem Tag nach der Meisterschaft, dem Sportereignis oder dem Spiel.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Der Selbstoptimierer: Mit Self-Tracking zur Selbsterkenntnis
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Grapic Novel-Lizenz zu „Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend“ gesichert
wallpaper-1019588
Ein jüdischer Don Quijote
wallpaper-1019588
NEWS: Nada Surf kündigen neues Album “Never Not Together” an
wallpaper-1019588
Die Mallorca Fashion Week geht in die zweite Runde