Astor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin Primer

Bezahlbare Foundations in wirklich hellen Farbnuancen unterstütze ich ja gerne mit einem Kauf und so konnte ich der Astor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin Primer in der hellsten Farbnuance 091 Light Ivory einfach nicht widerstehen.
Astor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin Primer
Diese Farbnuance ist schön hell, wenn auch nicht extrem hell. Für eine deutsche Drogerie-Foundation aber definitiv eine sehr helle Nuance, die sich selbst auf der Innenseite meines Unterarms leicht fast bis zur Unkenntlichkeit verblenden lässt. 
Astor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin PrimerAstor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin PrimerAstor Perfect Stay 24h Foundation + Perfect Skin Primer
Die Foundation empfinde ich als eher cremig. Sie besitzt einen eindeutig parfümierten und leider auch recht intensiven Duft, auf den ich gut verzichten könnte, auch wenn er grundsätzlich nicht direkt unangenehm ist. Parfüm findet sich bereits in der Mitte der Inhaltstoffangaben und es sind am Ende auch einige Duftstoffe enthalten.
Sie lässt sich mit den Fingern gut verteilen und bildet keine auffälligen Streifen, so dass ich die Hautanpassung grundsätzlich noch als gut bezeichnen würde. Zudem betont sie bei mir trockene Hautpartien nicht übermäßig (es gibt deutlich extremere Kandidaten unter meinen Foundations), da sie keine zu "trockene" Konsistenz besitzt. Als reichhaltig oder sonderlich feuchtigkeitsspendend würde ich sie nun aber auch nicht bezeichnen.
Mit dem Ergebnis bin ich insgesamt auch zufrieden. Die hellste Farbnuance passt gut zu meinem Hautton (ca. NC10 bei MAC oder auch Porcelain bei Bobbi Brown), was ja bei deutschen Drogerie-Foundations leider eher eine Seltenheit ist. Sie ist zwar nicht zu hell, aber wenn ich sie ordentlich verteile, kann ich keine Farbübergänge beobachten. Ein Nachdunkeln bleibt glücklicherweise auch aus. Die Deckkraft empfinde ich als sehr solide und würde sie als "mittelhoch" bezeichnen. Damit ist sie etwas höher als der Großteil meiner Foundations. Mein Teint wirkt nach dem Auftrag sehr ebenmäßig. Wenn ich die Foundation nicht sehr sparsam auftrage, entsteht fast schon ein leichter Maskeneffekt, welcher vermutlich dann auch dadurch entsteht, dass feine Härchen ganz leicht betont werden. Das Finish gefällt mir ausgesprochen gut: Die Foundation wirkt bei meiner derzeit eher leicht trockenen bis ausgeglichenen Haut nicht glänzend, aber auch nicht extrem matt. Es ist eher ein leicht mattiertes, natürliches Finish, so dass ich theoretisch nicht abpudern muss.
Die Haltbarkeit empfinde ich als durchschnittlich gut. Ich konnte bisher kein Schwächeln im Laufe des Tages beobachten. Das Abschminken ist unproblematisch.
Fazit: Eine solide und verhältnismäßig gut deckende Foundation in einer schön hellen Farbnuance. Mein Favorit ist sie bisher eigentlich nur wegen der recht starken Parfümierung und der nicht zu 100% perfekten Hautanpassung (noch?) nicht geworden. 
Preis: 8,85 € für 30 ml bei dm

wallpaper-1019588
BAG: Kopftuchverbot in Privatwirtschaft zulässig?
wallpaper-1019588
Absolut menschlich
wallpaper-1019588
# 04.11.2018
wallpaper-1019588
Weihnachtsstimmung beim Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Tour von La Paz nach San Pedro de Atacama: 5 Tage Hochanden, Uyuni und Vulkane
wallpaper-1019588
NEWS: Kraftklub-Sänger Felix Kummer kündigt Solo-Debüt “KIOX” an
wallpaper-1019588
Endspurt auf dem Wolds Way: Von Ganton nach Filey (19.6 Kilometer)
wallpaper-1019588
Meine neue Handtasche ist etwas ganz anderes als meine anderen, aber ich finde sie so toll! #abyfashion #Fashion #Schmuck