Assassin’s Creed: Erscheint weiterhin im jährlichen Rhythmus

Wie man einem aktuellen Statement entnehmen kann, wird Ubisoft auch in Zukunft an der Veröffentlichung von Assassin’s Creed Titeln im jährlichen Rhythmus festhalten.

Assassin's-Creed-Unity-Screenshot-2

Auch dieses Jahr erscheint mit „Assassin’s Creed: Unity“ mindestens ein neuer Ableger aus der beliebten Spielereihe. Zwar kündigte man in der Vergangenheit immer wieder an, dass man sich auf kurz oder lang eine Pause zugunsten der Kreativität leisten wird, doch einem aktuellen Statement zufolge, hält Ubisoft momentan weiterhin an Veröffentlichungen im jährlichen Rhythmus fest. Laut Vice President Creative Lionel Raynaud werde man dieses Verfahren so lange handhaben, bis die Fans es nicht mehr wollen.

“Wir können den Leuten jedes Jahr ein neues Assassin’s Creed bieten, weil sie jedes Jahr Assassin’s Creed wollen. So lange das so ist, wäre es sehr dumm, diese Nachfrage nicht zu befriedigen, aber das setzt uns unter starken Druck, Etwas zu erschaffen, das niemals enttäuscht.”

Ob sich diese Entscheidung negativ auf die Qualität der kommenden Ableger auswirken wird, ist aktuell ungewiss. Allerdings muss Ubisoft vorsichtig sein, damit keine Sättigung an neuen Assassin’s Creed Titeln entsteht. Darüber hinaus könnte irgendwann auch die historisch Korrektheit unter dem jährlichen Rhythmus leiden.


wallpaper-1019588
Glutenfreier Kuchen mit Himbeer Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins – Die Rückkehr der Gebote Vol. 1 [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Die besten Sportwetten Apps 2020
wallpaper-1019588
kaufDA – Prospekte, Angebote & Schnäppchen bekommt frischen Wind