Assassin’s Creed 4 Black Flag: Ubisoft zieht Release vor

Mit Assassin’s Creed 4 Black Flag geht Ubisoft am 31. Oktober in die nächste Runde. Allerdings gibt es jetzt eine kleine Veränderung beim Release. Wie der Publisher nun bekannt gab, wird der weltweite Veröffentlichungstermin um zwei Tage vorgezogen. Demnach erscheint der nächste Assassin’s Creed Ableger bereits am 29. Oktober.

Assassin’s Creed 4 Black Flag: Ubisoft zieht Release vor

Allerdings trifft dieses Datum nur für die PS3 und Xbox 360 Version zu. Im gleichen Atemzug veröffentlichte Ubisoft auch einen weiteren Trailer. Dieser geht etwas genauer auf den Protagonisten Edward Kenway ein und stellt ihn euch etwas genauer vor. Wie üblich könnt ihr den Trailer unterhalb dieser Meldung anschauen.

Assassin’s Creed 4 Black Flag wird am 29. Oktober für Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen. Passende Versionen für PC, PS4, Xbox One sowie für Wii U werden am 22. November folgen. Weitere Informationen erhaltet ihr auf unserer Themenseite.


wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Schweinesud mit Ei und Zwiebel
wallpaper-1019588
Resident Evil 3 Remake: Cover-Artworks im PSN Store aufgetaucht
wallpaper-1019588
Adventskalender – 4.12.2019
wallpaper-1019588
Firefox 71. Letztes Update 2019 bringt Bild im Bild
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Oronjia