[Ask Sarah]: Neue Beziehung, wolltet ihr nicht heiraten?

Hallo ihr Lieben,

viele von euch haben es ja schon mitbekommen, dass ich ganz frisch wieder in festen Händen bin. Da ich schon einige Fragen hierzu bekommen habe, die ich euch gerne beantworten möchte – habe ich mich dazu entschlossen euch einen Post zu schreiben, damit ihr wieder auf dem neusten Stand seid.

Nach 6 Jahren Beziehung, davon 4 Jahre Fernbeziehung, standen mein Ex und ich voreinander und er fing damit an, dass er mich eigentlich gar nicht mehr richtig lieben würde. Natürlich war das im ersten Moment ein ziemlicher Schock, aber nach einer (für meinen Geschmack) etwas kurzen Überlegungszeit musste ich ihm ziemlich schnell Recht geben. So ein wirkliches Vermissen und Beziehungsleben gab es bei uns nicht, eigentlich waren wir mehr Freunde mit gewissen Vorzügen und das schon eine ziemlich lange Zeit. Ende des Jahres war ja eigentlich zusammen ziehen geplant, was sich nun ja wohl erledigt hat – wohl auch besser so. Jedenfalls beschlossen wir, bevor auch noch die Freundschaft kaputt geht, dass wir das mit der Beziehung beenden werden. Denn wer möchte schon “Routine” heiraten? Dieser Tag (08.03.2014) ist jetzt gute acht Wochen her.

IMG-20140426-WA0116

Vielleicht denkt ihr euch jetzt “Wie nach acht Wochen schon wieder vergeben? Vor allem nach dieser langen Zeit?” Um genau zu sein bin ich jetzt seid fast 5 Wochen mit meinem jetzigen Herzmann zusammen, also ging es noch schneller als es gerade den Anschein machte. Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass drei Wochen bei mir wirklich eine lange Zeit zwischen zwei Beziehungen ist und nein, ich hatte noch nicht all zu viele Männer, auch wenn sich das jetzt vielleicht anders anhört. Aber was soll ich machen, ich habe nicht geplant, dass es so schnell passiert und auch als ich kurz nach der Trennung mit meinem Ex telefoniert habe, meinte ich es sehr ernst mit meiner Aussage, dass ich erst einmal keine Beziehung möchte. Zurück zum Thema…

Drei Tage nach der Trennung habe ich meinen seid Jahren bestehenden, aber ungenutzten Account bei Metalflirt wieder aktiviert. Nicht weil ich einen Mann suchte, nein, weil ich einfach eine Begleitung/Gruppe für die kommende Festivalsaison gesucht habe. Nach drei weiteren Tagen und unzähligen Mails mit den ein oder anderen Bekanntschaften dort, bekam ich unverhofft eine Antwort auf einen Bildkommentar, den ich geschrieben habe. Nach einem kurzen Smalltalk, wurden Handynummern ausgetauscht und so begann ein ziemlich netter Kontakt mit meinem jetzigen Freund. Nach drei Tagen Geschreibsel, kam die Frage, ob wir nicht kurz telefonieren möchten, ich willigte ein und aus dem “kurzen Telefonat” wurden satte 7 Stunden und das durch die komplette Nacht. – Zur Erinnerung, ich hasse telefonieren! ^^ Nur mit ihm eben nicht XD

Ich muss dazu sagen, ich glaubte nicht wirklich daran, dass man Beziehungen übers Internet findet und hätte man mich gefragt, bevor ich ihn kennen gelernt habe, dann hätte ich sicherlich verneint einen Mann übers Internet zu finden. Nunja, eine Woche später wurde ich auf den Freiburgmarathon eingeladen und wo er mit seiner Band spielte. Ohne lange zu überlegen, schaut ich in meinen Dienstplan, der auch noch Frei anzeigte und so fuhr ich ein komplettes Wochenende nach Freiburg. Am Sonntag morgen dann waren wir uns einig, dass wir es versuchen möchten. Er selbst kennt keine Fernbeziehung und ich bin ja ziemlich geübt darin, jedoch kann ich es nicht mit der letzten Fernbeziehung vergleichen, die übrigens 150 km näher war als die Jetzige.

Jedenfalls war nach diesem Wochenende klar, dass wir den kommenden Weg gemeinsam beschreiten möchten und schon eine Woche später verbrachte er die kompletten Osterferien bei mir, also zwei komplette Wochen, die nun wirklich zu einem meiner schönsten Urlaubswochen zählen.  Wir kamen sehr gut miteinander aus und bekamen auch die Macken des jeweils anderen zu Gesicht, mit denen wir sogar sehr gut leben können. Sogar meine Familie lernte er an einem Tag kennen und ist noch nicht kreischend davon gelaufen! XD

Aber gut nach fast 5 Wochen kann man nicht sagen, was noch kommen mag, aber ein Grundkonzept haben wir bereits. Wir haben sehr vieles gemeinsam, seien es Vorlieben oder Gedanken, Pläne oder allgemeine Vorstellungen vom Leben. Wir lassen es auf uns zukommen, überstürzen wollen wir beide nichts, auch wenn es schon ziemlich rasant bei uns bisher zugegangen ist. Am Freitag geht es erst einmal wieder zu ihm und es steht auch schon fest, dass er die kompletten Sommerferien bei mir verbringen wird. So muss man zum Thema Fernbeziehung also nur sagen, dass wir die paar Wochen zwischen den Ferien rum bringen müssen, was uns bisher sehr gut gelungen ist. Skype, Whatsapp und Facebook sei Dank!

Jetzt wisst ihr wie es zum Hier und Jetzt gekommen ist, jedoch wurde ich noch oft genug gefragt, wie es mir damit geht. Ich muss wirklich sagen, so glücklich wie in den letzten Wochen war ich lange nicht mehr! (Damit möchte ich jetzt meinem Ex ganz sicher keine auswischen, aber so ist es momentan! Sorry, ich weiß dass du das ließt! ^^) Ich verstehe mich prächtig, wenn nicht sogar blind mit meinem Freund, der übrigens Hakan heißt und bin sehr dankbar, ihn gefunden zu haben! Ich möchte jetzt hier nicht einen auf Schnulz machen, aber ich hoffe sehr, dass wir dieses Jahr überstehen, in dem wir noch räumlich getrennt sind, denn hergeben möchte ich ihn jetzt schon nicht mehr! Sollte es wirklich Seelenverwandte geben, dann habe ich meinen gefunden. <3

IMG-20140426-WA0091

Soo, ich hoffe ich habe damit die meisten Fragen beantwortet. Sehr gerne könnt ihr mich weiter löchern, wenn ihr etwas von mir wissen möchtet! ^^ Ich kann ja einmal im Monat, wenn genug Fragen aufkommen, so einen Post wie diesen hier machen. Jetzt interessiert mich jedoch noch etwas:

Was haltet ihr von Fernbeziehungen und wie stellt ihr euch eine perfekte Beziehung allgemein vor?

Liebe Grüße

blanco


wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis