Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen

Asiatisches Weißkohlgemüse mit GarnelenWeißkohlgemüse war im Winter schon seit jeher fester Bestandteil meines Speiseplans. In dieser asiatischen Variante mit Garnelen schmeckt es gleich nochmal so gut.

Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen

Mit Ingwer und den typischen Fünf Gewürzen kommt ein Hauch Fernost in die Pfanne. Wer keine Fünf Gewürze im Haus hat, kann diese auch aus Zimt, Sternanis, Fenchelsamen, Gewürznelken und Szeschuanpfeffer selbst mischen. Die Gewürze sind meist zu Pulver gemahlen zu kaufen. Ich mag es persönlich lieber etwas gröber gemahlen.

Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen

Rezept drucken

Eine leckere Vorspeise mit asiatischem Touch.
  • MenüfolgeFisch & Schalentiere, Vorspeisen & Beilagen
  • KücheAsiatisch

Portionen Vorbereitung

2 Portionen 15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen Vorbereitung

2 Portionen 15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen Asiatisches Weißkohlgemüse mit Garnelen

Rezept drucken

Eine leckere Vorspeise mit asiatischem Touch.
  • MenüfolgeFisch & Schalentiere, Vorspeisen & Beilagen
  • KücheAsiatisch

Portionen Vorbereitung

2 Portionen 15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen Vorbereitung

2 Portionen 15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Zutaten
  • 150 g Garnelen kücherfertg, geschält und entdarmt
  • 300 g Chinakohl alternativ Weißkohl
  • 1 EL Erdnussöl z.B. von Ölmühle Solling*
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 g Ingwer frisch, geschält und gerieben
  • 1 EL Sojasauce, hell z.B. von Healthy Boy*
  • 1 EL Mirin z.B. Mirin Marukin*
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer z.B. von Sonnentor*
  • 1 Prise Fünf-Gewürze z.B. von Rimoco*
Portionen: Portionen Anleitungen
  1. Die Garnelen bereitstellen. Den Kohl putzen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und pressen, den Ingwer schälen und reiben.
  2. Das Öl in einer beschichteten Pfanne mit Deckel erhitzen und den Knoblauch und den Ingwer hineingeben und kurz durchschwenken. Den Kohl in die Pfanne geben und drei Minuten braten.
  3. Zwei Esslöffel Wasser, die Sojasauce und Mirin mit den Gewürzen vermengen und in die Pfanne geben. Die Garnelen zum Kohl geben und ein Minute mitbraten. Die Hitze reduzieren und den Deckel auf die Pfanne setzen. Das Kohlgemüse weitere fünf Minuten schmoren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf zwei Schalen verteilen und heiß servieren.
Rezept Hinweise

Nährwerte pro Portion[1]:

185 kcal | 10 g Fett | 5 g Kohlenhydrate | 18 g Eiweiß

Dieses Rezept teilen

Guten Appetit

  • [1] Alle Angaben beruhen auf Durchschnittswerten und/oder den von mit verwendeten Produkten. Die angegebenen Nährwerte können somit auch nur als Durchschnittswerte verstanden werden und können bei der Verwendung anderer Produkte abweichen.
  • [*] Affiliatelink

Keinen Blogpost mehr verpassen? Dann trage dich für den Newsletter ein.

Oder möchtest du Katzelin.de lieber auf deinen Sozialen Kanälen folgen? Kein Problem, folge katzelin.de auf TwitterFacebook Pinterest.


wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket
wallpaper-1019588
Mini-Smartphone Unihertz Jelly 2E kann bestellt werden