Asiatisch-mediterraner Nudelsalat mit Karotten

Asiatisch-mediterraner Nudelsalat mit KarottenAuch dieser Salat ist mit Zutaten aus der Tonne zubereitet. Der Salat ist die Vorspeise zur Pilotfolge von wastecooking. Vor allem die Sauce aus Tahini, und Soja macht den Salat zu einem perfekten Fusion Food.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

einfaches Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 200 Gramm Reisnudeln
  • 6 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tahini
  • 1 El Sojasauce
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Wasser
  • Schnittlauch
  • etwas Minze
  • Salz und Pfeffer

Als erstes mache ich bei diesem Rezept die Sauce:

Den Knopblauch schälen und hacken, dann mit etwas Salz bestreuen und mit der Flachen Seite eines Messers zerdrücken. Die Knoblauchpaste in eine kleine Schüssel geben. Das Tahini, Die Sojasauce, den Essig und den Zucker dazu geben. Gut verrühren und mit Salz und PFeffer abschmecken.

Die Reisnudeln in leicht gesalzenem Wasser kochen. Das dauert üblicher Weise nur wenige Minuten. Die heißen Nudeln in eine Schüssel geben und mit der Sauce übergießen. Gut durchmischen und ziehen lassen.

Die Karotten schälen und raspeln und mit den Nudeln vermischen. Mit etwas Schnittlauch und frischer Minze bestreuen und servieren.


wallpaper-1019588
[Manga] Blood on the Tracks [2]
wallpaper-1019588
Schwefelblüte für Hund?
wallpaper-1019588
Schwefelblüte für Hund?
wallpaper-1019588
Richtig lüften und Energie sparen: Tipps und Tricks