Artur Mas grübelt: “Wer die Wahl hat, hat die Qual!”

Artur Mas relativiert den Vorschlag „der Liste ohne Politiker“ für die angekündigte, jedoch noch nicht verbindlich vereinbarte Autonomiewahl des 27-S, die er ohne über die entsprechende Kompetenz zu verfügen, zum Plebiszit für die Unabhängigkeit Kataloniens umfunktionieren möchte.

Man müsse das alles genau prüfen, ob es der Sache wirklich diene, und ob die Liste ohne Politiker am Ende nicht mehr Probleme schaffe, als sie löse? (Ich hätte es selbst zwar kaum für möglich gehalten, aber hier stimme ich ihm einmal ausdrücklich zu;-) Mas drückt es bloß anders aus: „Man müsse ihn erst einmal davon überzeugen, dass die Politiker der Sache, dem hohen Ziel der Unabhängigkeit, mehr Schaden als Nutzen!“

Ich sagte ja bereits, dass SELBST WENN man die Wahl des 27-S als Unabhängigkeitsplebiszit betrachtet, trotzdem mit dieser Wahl gleichzeitig eine rechtmäßige Autonomie-Regierung gewählt wird, die ja wohl kaum aus politischen Laien und Amateuren bestehen kann? So wird jetzt schon von interessierten Kreisen eine sofortige Neuwahl nach dem 27-S ins Spiel gebracht, das Kasperletheater nähme dann eine neue Dimension an..

Mas kündigte an, in den kommenden Tagen wieder einmal einen CAT-SEP-Gipfel abzuhalten mit den entsprechenden Parteien und ihren zivilgesellschaftlichen Ablegern ANC, OMNIUM CULTURAL und AMI. Man bleibt unter sich. Der Rest der Katalanen bleibt wie üblich ausgeschlossen, wie Mas ja schon seit Jahren nur noch die CAT-SEP’s bedient und sein Präsidentenamt, zuständig für ALLE Katalanen, permanent missbraucht.

Er wolle wissen, wer aktiver Politiker sei und es in Zukunft auch bleiben wolle und wer, wie er, zu diesen Wahlen letztmalig (na komm’ schon Artur, einmal noch!) antreten wolle.

Für diesen CAT-SEP-Basar bleiben also maximal drei Wochen Zeit, da er spätestens am 3. August die Wahl verbindlich ausschreiben muss um den Termin 27-S einhalten zu können. (Bei Uneinigkeit, muss er leider, leider den Wahlgang verschieben und so seine Legislaturperiode erstmalig zu Ende bringen, wie es sein CiU-Ex-Partner Unió stets gefordert hat!)

Die ganze Macht von Artur Mas liegt also derzeit in seiner Alleinstellung, die Wahl zum 27-S ansetzen oder verhindern zu können. Dazu gehört auch das konsequente Offenhalten der Frage, ob er, der Messias Artur Mas, den separatistischen Teil seiner Katalanen überhaupt in die gelobte, verklärte Unabhängigkeit führen will, oder ob er so scheinbar kurz vor dem Ziel großzügig einem Anderen den Vortritt lässt?

NACHTRAG:
Die katalanischen Kampfnonne im Sabat-Jahr, Teresa Forcades, fordert, inzwischen von ihrem maritimen Unwohlsein genesen, ZWEI aufeinander folgende Wahlen am 27-S: Die ERSTE sei das plebiszitäre Referendum zur Unabhängigkeit und die ZWEITE sei die eigentliche Autonomiewahl der Regierung, die die Unabhängigkeit gegen Spanien durchsetzen solle. Nur dann könne man eine Liste der Zivilgesellschaft OHNE Politiker präsentieren. Das impliziert aber, daß auch Forcades das Täuschungsmanöver des Artur Mas mitzugehen bereit ist, eine Autonomiewahl anzusetzen, die aber keine sein soll, sondern DAS ersehnte Plebiszit, weswegen die eigentliche Autonomiewahl hinterher, als Extra-Wahl, nachgeschoben werden soll, dann aber mit den „echten, korrupten, erfahrenen Politikern“.

Wenn Mas nun die zweite, die Autonomiewahl verhinderte, dann könnte er sozusagen kommissarisch im Amt bleiben bis zur Unabhängigkeit? Das würde ihm so gefallen, wetten?

_____
PS: Der Polit-Autist in Madrid könnte allerdings bei der Aufteilung des 27-S in zwei hintereinander gestaffelte Wahlen, von denen erst die zweite die eigentliche Autonomiewahl sein soll, auf die naheliegende Idee kommen, die erste Wahl, das PLEBISZIT nach bewährter Art per Verfassungsgericht verbieten zu lassen, wegen… genau, wegen fehlender Kompetenz der Generalitat de Catalunya! Ay, pobre Arturito;-)


wallpaper-1019588
Buchtipps: Spätsommer- "Auslese" von Carlsen & Verlosung
wallpaper-1019588
Google Page Speed Tool – Update
wallpaper-1019588
VOTEC Gravel Fondo Ride Ruhrpott
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Rezept - Dinkel-Vollkorn-Spinat-Feta-Waffeln | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Wiedersehen mit einem Freund
wallpaper-1019588
Laufgürtel mit Trinkflasche und Platz für Handy & Stöcke. Nathan Vapor Krar Waistpack im Test
wallpaper-1019588
Feigen-Galette