Artdeco Perfect Definition Mascara 2 in 1

Im Rahmen einer Facebook-Aktion wurde mir eine neue Artdeco-Mascara zugeschickt - juhu! Ich hatte früher schonmal eine Artdeco-Mascara (ich glaube, es war der Vorgänger der All in One, oder wie sie heißt..) und war sehrsehrsehr zufrieden mit ihr. Nur, ihr wisst ja wie das ist, wurde sie dann aus dem Programm genommen. Mööp!
Ich hatte mir die 2 in 1 Mascara ausgesucht, weil sie, wie der Name vermuten lässt, noch etwas anderes kann: Sie soll die Wimpern zum wachsen bringen! Und zwar bis zu 170%. Wenn das mal nichts ist.
Naja, ob das so stimmt, kann ich euch erst in ein paar Wochen erzählen.
Doch erstmal stelle ich euch die Mascara ansich vor!
Aussehen
Die Mascara (heißt es nun die oder der? Ich kann mir das nie merken...) kommt in einem silbernen Umkarton daher, den man sich eigentlich sparen könnte. Ansonsten ist alles in schickem Silber gehalten, die Mascaratube hat eine ähnliche Form wie die Volcano Explosive Volume Mascara von Manhattan.
Artdeco Perfect Definition Mascara 2 in 1

Artdeco Perfect Definition Mascara 2 in 1

Klick macht groß!


Inhalt
7 mL
Preis
Laut Verpackung 14,80€
Bürstchen
Auweia! Schon wieder ein Gummibürstchen. Ich mag die Dinger einfach nicht - dachte ich. Bis jetzt bin ich besser mit den normalen, dicken Mascarabürstchen zurecht gekommen, aber das kleine Gummibürstchen von dieser Mascara ist auch sehr gut. Dadurch, dass es so schmal ist, kommt man ganz nach an den Wimpernansatz und kann die Wimpern schön trennen beim Tuschen.
Artdeco Perfect Definition Mascara 2 in 1
Auftrag
Wie gesagt, die Mascara lässt sich sehr gut auftragen. Man kommt dicht an den Wimpernansatz, die Härchen lassen sich gut trennen und die Wimpern werden schön nach oben gebogen - zumindest bei mir! Denkt daran, dass Mascaras bei jedem anders wirken.
Die Mascara ist nicht sonderlich "nass", man kleckert nicht großartig und außerdem riecht sie gut! Jajajaja, endlich eine Mascara, die nicht penetrant nach Chemie stinkt (als ob mich das stören würde.. :D).
Außerdem kann man ordentlich tuschen, mit dem Bürstchen bekommt man nur schwer Fliegenbeine hin.
Haltbarkeit
Bis jetzt hält sie ganz gut auf meinen Augen. Falls mir noch etwas negatives auffalen sollte, werde ich das ergänzen.
Fazit
Wenn ihr bereit seid, etwas mehr Geld für eine Mascara auszugeben, dann schaut sie euch an. Ich werde sie nun erstmal weiterbenutzen, wer weiß, vielleicht wachsen meine Wimpern ja doch..

wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Heute Abend kommt der spektakulärste Sternenhimmel des Jahres
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
DIY Scandi - Adventskranz / Kerzenhalter
wallpaper-1019588
Adventskränzchen: Walnusswölkchen
wallpaper-1019588
Adventskalender – 7.12.2019
wallpaper-1019588
Stop Motion Animation: UTOPIA