Artdeco Mineral Baked Eyeshadow 88 rutile quartz

R0012735

Artdeco hat mir die Möglichkeit gegeben, mir 5 Produkte aus den neuen Kollektionen auszusuchen, die ich testen und euch vorstellen möchte. Diesmal konnte ich mir so genau die Produkte aussuchen, die ich sonst ggf. gekauft hätte und kann eine sehr genaue Review schreiben (nicht so wie beim Bronzer letztes Mal!). Vielen Dank an das Artdeco Team hierfür.

Von der Mineral Kollektion habe ich mir einen Blush und einen Lidschatten ausgesucht. Natürlich in einer taupigen Farbe :D

R0012736 R0012738

Die Verpackung finde ich ganz in Ordnung – hochwertiges Plastik, das gut schließt und sich auch gut öffnen lässt. Für 8,50 EUR bekommt man 2g Produkt. Im Vergleich zu den Boxlidschatten ist das völlig in Ordnung – diese kosten nämlich 4,95 EUR für nicht mal 1g Lidschatten (0,9 sind es, meine ich)!

R0012737

Die Farbe ist einfach wunderwunderschön – ein dunkles, schimmriges Taupe, im Pfännchen sieht es schon toll aus. Ich bin froh, dass die Qualität hält, was die Farbe verspricht. Der Auftrag geht krümelfrei vonstatten, die Farbe ist deckend und sehr gut blendbar.

R0012764 R0012763 

Da ich eine kleine Auswahl an Taupe zu Hause habe, habe ich euch einfach mal Vergleichsswatches gemacht. Ich dachte spontan an Chanel Taupe Grisé, muss aber zugeben, dass mir der Schimmer des Artdeco Lidschattens besser gefällt.

Vergleichsswatches

R0012767

rutile quartz, MaxFactor Burnt Bark, alverde glam mauve, Chanel Taupe Grisé, MAC Satin Taupe

R0012769 R0012768

Selbe Reihenfolge, oben beginnend mit Artdeco rutile quartz

Fazit: Sehr gute Lidschattenqualität und eine tolle Farbe mit Schimmer. Die anderen Farben werde ich mir sicherlich im Laden ansehen, Artdeco hat mich da total überzeugt.

Habt ihr auch schon gebackene Lidschatten von Artdeco? Wenn ja, könnt ihr mir eine Farbe empfehlen? :)


wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Und Sonntag kriegte sie in die Fresse. Andrea Nahles, "die Genossin mit dem tödlichen Biss" (BILD)
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
So funktioniert Abzocke; Lobbyverbände, Justiz und Politik im gemeinsamen Vorgehen und der Dieselfahrzeugbesitzer ist der Dumme
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 077: Gershon Jackson
wallpaper-1019588
Brandnooz-Box August 2018
wallpaper-1019588
Mein Herbst Outfit mit karierter Culotte, Blazer und Loafers