Artdeco Ceramic Nail Laquer 136 & Chrome Nail Laquer 10

Wie viel Nagellack braucht eine Frau wirklich? Diese Frage stellt sich vermutlich jeder Mann, jedoch wird dieses Mysterium ewig unergründet bleiben. In diesem Sinne stelle ich euch nun zwei Nagellacke von Artdeco vor. Einer aus der Ceramic Nail Laquer Serie und einen aus der Chrome Nail Laquer Serie.
Artdeco Ceramic Nail Laquer 136 & Chrome Nail Laquer 10
Bisher befanden sich keine Lacke von Artdeco in meiner Sammlung, weswegen ich sehr gespannt war diese beiden zu testen.
Artdeco Ceramic Nail Laquer 136 & Chrome Nail Laquer 10

Artdeco Chrome Nail Laquer Dark Rose

Ist ein intensiv metallisch schimmernder pinker Lack, welcher nach einer Schicht vollkommen deckt! Der Auftrag ist super einfach durch die Chrome-Formulierung. Für ein glossigeres Finish und eine bessere Haltbarkeit würde ich allerdings einen Topcoat empfehlen, da auch eine dünne Schicht relativ schnell zu blättern bzw absplittern beginnt.

Artdeco Ceramic Nail Laquer Peacock Coquette

Bei Peacock Coquette handelt es sich um ein intensives dunkles Pfauen-Blau ohne Glitzer oder Schimmer. Hier ist der Auftrag durchaus schwieriger, da die Formulierung dickflüssiger und zäher ist. Dieser benötigt im Gegensatz zum Chrome-Lack zwei Schichten bis ein völlig deckendes Ergebnis entsteht. 

Preis: je 6,98€/6ml z.B bei Parfumdreams.

Wie gefallen euch die beiden Farben? 


Artdeco Ceramic Nail Laquer 136 & Chrome Nail Laquer 10Artdeco Ceramic Nail Laquer 136 & Chrome Nail Laquer 10

wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
Geissmann, Käfer, Gotthelf
wallpaper-1019588
Spruch der Woche #31
wallpaper-1019588
Dessert-Idee: Leckere Panna Cotta hausgemacht
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 7: Pinolino