Ares Capital bekommt keine Lizenzen für Mietwagen

Ares Capital bekommt keine Lizenzen für Mietwagen

Das dürfte sicherlich die Taxifahrer auf Mallorca erfreuen und vorerst von einigen Sorgen und Nöten befreien. Wie am heutigen Donnerstag (27.09.2018) bekannt wurde, hat die Balearen-Regierung den Antrag von Ares Capital auf 200 Lizenzen für Mietwagen mit Fahrer (VTC) abgelehnt.

Damit dürfte es auch für Dienste wie Uber und / oder Cabify etwas schwieriger werden auf Mallorca tätig zu werden. Zumindest von Ares Capital dürften also zunächst keine Lizenzen für die Dienste der sogenannten „Sharing Economy“ zu erwarten sein.

— Anzeige / Werbung —

Ein erster Pluspunkt für die Bedenken der Taxifahrer auf Mallorca.

Begründet wurde die Ablehnung der Lizenzen mit fehlenden Garantien für Fahrgäste – insbesondere die fehlenden Versicherungen bei Unfällen. Ob und inwiefern Ares Capital Widerspruch gegen den Entscheid einlegt bleibt abzuwarten.

Ares Capital bekommt keine Lizenzen für MietwagenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)