Architektur der Unabhängigkeit — Afrikanische Moderne

Ausstellung im Vitra Design Museum: Architektur der Unabhängigkeit — Afrikanische Moderne (Foto: Iwan Baan)Nachdem in den 1960er Jahren viele afri­kanische Länder nach langer Konolial­zeit ihre Unab­hängig­keit zurück erhielten begann eine Phase des Auf­bruchs, die sich auch in Form repräsen­tativer Bau­werke aus­drückte. Eine Aus­stellung im Vitra Design-Museum zeigt noch bis zum 31. Mai Foto­grafien von mehr als 50 Bauten aus fünf Ländern, die den hoffnungs­vollen Geist dieser Epoche wider­spiegeln.

Ausstellungsbeschreibung

Als viele zentral- und schwarzafrikanische Länder in den 60er-Jahren ihre Unabhängigkeit erlangten, wurde experimentelle und futuristisch anmutende Architektur zu einem wesentlichen Mittel, die nationale Identität der jungen Staaten zum Ausdruck zu bringen. Die Ausstellung in der Vitra Design Museum Gallery präsentiert erstmals diese außergewöhnliche Periode der jüngsten Architekturgeschichte, recherchiert von dem Architekten und Autor Manuel Herz und mit einem wesentlichen Beitrag des Fotografen Iwan Baan. Die Ausstellung dokumentiert über 50 Bauten in Kenia, der Côte d’Ivoire, Sambia, Ghana und Senegal, die den hoffnungsvollen Geist widerspiegeln, der zu jener Zeit in diesen Ländern herrschte.

<a href="http://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8001%2Fc0c1f032-8da2-4314-bc7f-95495dad288a&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>

Wann und wo

Vitra Design Museum
Charles-Eames-Straße 2
79576 Weil am Rhein

20. Februar bis 31. Mai 2015


wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022
wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena