Arcade Fire: Punk Rock Song

Arcade Fire: Punk Rock SongJust another version: Arcade Fire, immer noch auf Welttournee, überraschen ja jeden Tag mit einer neuen Coverversion, die sie dem gespannten Publikum vor Ort als Encore präsentieren und sie machen vor nichts und niemandem Halt. Ohne den Anspruch auf Vollständigkeit hätten wir da unter anderem Blondie, Harold Faltermeyer, Boys II Men, Kansas, The Smiths, Pixies, Echo And The Bunnymen, DEVO, R.E.M., Jane's Addiction, CCR und so weiter... Im Netz kursieren folglich schon Listen, welche der Neubearbeitungen unter "awesome" und welche besser unter "a piece of shit" abzulegen sind - die Meinungen gehen erwartungsgemäß ziemlich auseinander. Kürzlich in San Diego kam ein Titel auf die Bühne, der definitiv zur ersten Kategorie zählt - Win Butler bracht mitsamt Maske den Punk-Klassiker "California Uber Alles" der Dead Kennedys von ihrem Debütalbum "Freah Fruit For Rotten Vegetables" (1980) auf die Better und je länger man wartet, desto länger und besser werden auch die Mitschnitte des Vortrags - hier ein leidlich präsentabler Zwischenstand.