Arbeitswelt - Steyr

Das Museum Arbeitswelt in Steyr Arbeitswelt - Steyr  Öffnungszeiten: März - Juli / August - Dezember  Montag geschlossen  Dienstag - Sonntag 9 - 17 Uhr
Preise: 5 € Erwachsene   3,50 € ermäßigt
Adresse: Wehrgrabengasse 7  A-4400 Steyr  Das Museum Arbeitswelt in Steyr befindet sich in einem Fabrikgebäude das in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurde. Es behandelt die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer globalisierten Arbeitsgesellschaft. Im Mittelpunkt stehen Fragen nach dem Woher und Wohin der Arbeitsgesellschaft. Das Tempo der Veränderung der Berufswelt ist rasant, wirft viele Fragen auf und hinterlässt Verunsicherung. Im Mittelpunkt des Interesse stehen nicht mehr die Fragen nach dem Woher der Arbeitsgesellschaft sondern solche nach dem Wohin, nach den Mechanismen der immer dichter werdenden internationalen Verpflechtung von Produktion und ihre Auswirkung auf Produktion, Arbeit und Gesellschaft. Hört sich kompliziert an, ist es aber gar nicht. Die Ausstellung ist wirklich grandios gestaltet und International wohl einmalig. Außerdem gab es 2014 die Sonderausstellung: Vom Boom zum Bürgerkrieg - Steyr 1914 bis 1934 Mit der Expansion der Steyr-Werke wird die Region zu der größten Waffenschmieden Europas. Zugleich steht Steyr nach dem Ersten Weltkrieg sinnbildlich für das Elend der Zwischenkriegszeit. Arbeitslosigkeit, Obdachlose, Wohnungsnot und Unterernährung prägten in dieser Zeit den Alltag. Diese Ausgangssituation endete 1934 in einem Bürgerkrieg, der von beiden Seiten mit besonderer Verbissenheit geführt wurde. Diese Ausstellung wurde extrem aufwendig dargestellt und präsentiert. Wirklich toll gemacht! Auch der Rundgang ist toll gestaltet und Fotografieren erlaubt.
Ausgangswert 10 Punkte - 0 Punkte Abzug / keine Kritik -----------------------------------------------10 Punkte Dieses Museum begeistert in allen Punkten! 

wallpaper-1019588
Review zu Unter der Oberfläche, Einzelband
wallpaper-1019588
Agave Pflege – Wissenswertes über die Sukkulente
wallpaper-1019588
#CleanYourTrails goes Dreck weg!
wallpaper-1019588
Möglicherweise ist ein neues NES-Lego-Set durchgesickert