Aquarium Berlin am Zoo

Ich habe mir einfach mal wieder meine Kindheit in Erinnerung gerufen und das Aquarium in Berlin besucht. Es handelt sich hierbei um eine Einrichtung die schon seit 1913 besteht, jedoch im 2. WK fast völlig zerstört wurde.

SAMSUNG CSC

Heute ist es eine der artenreichsten Einrichtung dieser Art und das sogar Weltweit.  Neben Meeres- und Süßwasserbewohnern werden auch Amphibien, Reptilien und Insekten gezeigt.

Anfahrt zum Aquarium

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das gar kein Problem. S- Bahn, U-Bahn und auch der Bus hält praktisch vor der Tür. Lediglich das Parken eines PKWs ist etwas schwerer, denn im gesamten Bereich werden Parkgebühren erhoben und diese sind mit 75 Cent / 15 Minuten keineswegs günstig. Immerhin sollte man auch ein bisschen Zeit einplanen. Wir haben uns nicht jede Infotafel durchgelesen und brauchten dennoch zwei Stunden um die gesamte Ausstellung zu sehen.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Preise im Aquarium

Ein Erwachsener zahlt 13€. Kombiniert man seinen Besuch mit einem Aufenthalt im Zoo, dann kann man von einem Kombi- Ticket profitieren. Hierfür werden 20€ verlangt. Natürlich gibt es noch andere Preise für Gruppen und Familien, diese schaut ihr euch am besten auf der Website mal an.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Erster Eindruck

In meiner Erinnerung hatte ich das ganze Gebäude etwas größer in Erinnerung und auch der Geruch, welchen man aus einer Schwimmhalle kennt, war mir nicht mehr so im Gedächtnis. Man könnte fast meinen, dass ich anfangs über die Größe fast schon ein bisschen enttäuscht war. Dieses änderte sich jedoch als ich erkannte, dass es noch zwei weitere Etagen gibt.

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Fazit:

Ich denke jeder kann mit einem Aquarium etwas anfangen. Aus diesem Grund habe ich mich in Sachen Text etwas zurück gehalten. Ich möchte einfach nur ein paar Bilder sprechen lassen. Das Fazit werde ich mir aber nicht klemmen. Wie oben erwähnt ist es gerade an bedeckten und kühlen Tagen eine nette Beschäftigung. Wegen den hohen Temperaturen solltet ihr aber nicht denselben Fehler machen wie ich und vielleicht eure Jacke an der Garderobe abgeben. Sehr schön finde ich die Kennzeichnung der Infotafeln. Hier kann man gleich erkennen wo man dem gezeigten Tier begegnen könnte. Denn jetzt weiß ich wo ich auf keinen Fall ins Wasser gehen werde ;-). Für alle die gerne mit der Kamera hantieren. Wegen der Lichtverhältnisse kann man wirklich ganz nette Fotos machen, sofern man den Autofokus abschalten kann. Einige Fische haben sogar fast posiert ;-). Vielleicht sollte man aber noch einen polarisierenden Filter einstecken um die letzten Spiegelungen im Glas zu vermeiden.

 Zoo Aquarium Berlin
Budapester Straße 32
10787 Berlin
Tel. +49 (0) 30 254010
www.aquarium-berlin.de

Der Beitrag Aquarium Berlin am Zoo erschien zuerst auf hauptstadt-diva.de.


wallpaper-1019588
Mariazell – Es schneit und schneit und schneit…
wallpaper-1019588
"Suspiria" [I, USA 2018]
wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Wir stockalperten
wallpaper-1019588
Freelancing und Reisen: Mit diesen 7 Regeln klappt’s ohne Probleme
wallpaper-1019588
China: Internetzugang nur gegen Gesichtsscan
wallpaper-1019588
Madrid lässt nicht zu, dass die Balearen im Kampf gegen Kunststoff die Führung übernehmen