Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse

Servus!

wie vor kurzem berichtet, hatte ich von den Postenprofis ein Überraschungspaket zum testen bekommen. 

Im Paket enthalten waren verschiedene Produkte von Aqua Clean. 
Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse

In den letzten Tagen wurden die Produkte von mir getestet und hier nun meine Erfahrungen. 

Aqua Clean Geschirrtuch

Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse Genau mit Geschirrtüchern habe ich schon länger ein Problem. Ich suche schon etwas länger neue Geschirrtücher die ordentlich trocknen. Von teuer bis günstig, ich hab bisher nirgends etwas gefunden, dass mich absolut zufrieden gestellt hätte. Daher war ich auf das Geschirrtuch besonders gespannt. Da ich mein Geschirr aus der Spülmaschine für gewöhnlich nicht mehr abtrocknen muss, habe ich extra einiges an Geschirr mit der Hand gespült. Beim abtrocknen wurde ich dann von diesem Tuch mehr als angenehm überrascht. Das Tuch trocknet absolut streifen- und fusselfrei trocken. Selbst als das Tuch schon ziemlich feucht war, hat es noch perfekt getrocknet. Bei herkömmlichen Geschirrtüchern, musste ich in so einem Fall bereits das Tuch wechseln, weil das feuchte Tuch einfach nicht mehr trocknet. Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen ********** Aqua Clean Kosmetiktuch Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse Eigentlich ist das Tuch als Kosmetiktuch ausgelegt. Ich muss aber gestehen, dass ich es als Allzwecktuch missbrauche. Ich habe ebenfalls ein Kosmetiktuch aus Mikrofaser von einer Drogeriekette, dass ich als Allzwecktuch verwende und restlos begeistert bin. Deswegen wurde dieses Tuch von mir ebenfalls zweckentfremdet und auch hier bin ich absolut begeistert. Es lässt sich super für Spiegel und Fenster verwenden, denn es reinigt, ohne Fussel und Schlieren zu hinterlassen - und das ohne nachzutrocknen.  Aber auch für Fernseher, PC-Monitor und Möbel finde ich das Tuch toll. Ich staube schon seit Jahren meine Möbel mit einem feuchten Mikrofasertuch ab und war bisher mit dem Tuch ganz zufrieden. Das Tuch von Aqua Clean hat mich allerdings mehr überzeugt, da es griffiger ist. Man kann es prima nebelfeucht anwenden ohne Wasserflecken zu hinterlassen. Meine Bewertung: 5 von 5 Sternen ********* Aqua Clean Allroundertuch Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse Als Allroundertuch deklariert, bin ich von diesem Tuch leider ziemlich enttäuscht. Ich konnte das Tuch noch so fest auswinden, es hinterlässt sehr nasse Wischspuren und fusselt ohne Ende. Beim PC-Monitor und beim Fernseher hat es gnadenlos versagt. Auch für die Möbel ist es mir viel zu feucht. Ohne nachtrocknen geht bei diesem Tuch gar nichts. Positiv ist mir das Tuch lediglich bei der Schmuckreinigung aufgefallen. Meine Bewertung: 2,5  von 5 Sternen ********** Aqua Clean Wuschel Plus
Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse Extrem überrascht bin ich vom Wuschel Plus! Da das Tuch sehr dick und flauschig ist dachte ich anfangs, dass es sich wohl sehr schlecht auswringen lässt und somit wahrscheinlich auch sehr nass reinigt. Absolut nicht! Klar, das Tuch lässt sich Aufgrund der dicke etwas mühevoller auswringen als das wesentlich dünnere Allroundertuch oder das Kosmetiktuch, aber man kann damit fast nebelfeucht reinigen. Im direkten Trockenvergleich zwischen Allroundertuch, Kosmetiktuch und Wuschel Plus gab es keinen Unterschied.  Die mit den feuchten Tüchern abgewischten Flächen, trockneten alle im gleich schnellen Tempo ab. Es gab also keine großen Feuchtigkeitsunterschiede. Ganz toll am Wuschel Plus: Man kann ihn auch trocken für Computerbildschirme "mal schnell zwischendurch" benutzen. Was mir nicht gefiel, beim auswringen spritzt sehr viel Wasser daneben. Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen ********** Aqua Clean Spezial Reinigungs-Paste (für's Bad) Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse Die Paste ist toll. Alleine der Geruch der Paste ist super. Ich für meinen Teil rieche den Duft (Ocean) sehr gerne. Er ist frisch aber nicht so putzmitteltypisch. Eigentlich für das Bad gedacht, habe ich die Paste aber auch in der Küche getestet.  Bei der Armaturenreinigung ist die Paste unschlagbar. Man muss nicht mal groß scheuern. Ich hatte etwas von der Paste auf den feuchten Schwamm (der der Packung beigelegt ist) aufgetragen und damit die Duscharmatur sowie das Spülbecken eingerieben. Nach wenigen Minuten Einwirkzeit habe ich alles mit klarem Wasser abgespült. Die Armatur und die Spüle sahen aus wie neu und das Wasser perlte komplett ab, was neue Kalkablagerungen verhindert. Absolut begeistert hat mich die Paste für eine meiner Küchenschranktüren. Diese Türe, direkt über der Dunstabzugshaube war schon lange mit klebrigen Spritzern übersät, die ich bisher mit keinem Powerreiniger oder anderem ach so tollen Reiniger beseitigen konnte. Nicht einmal mit wildem scheuern kam ich den Spritzern bei. die Paste großzügig mit dem Schwamm eingearbeitet und anschließend mit einem feuchten Tuch abgewischt, hat die Spritzer besiegt! Im Fliesenbereich habe ich jetzt nicht sehr viele Unterschiede festgestellt, was ich darauf zurück führe, dass meine Fliesen auch nicht extrem verschmutzt sind.  Bei den Kalkflecken auf der Duschkabinentüre hat die Paste leider etwas geschwächelt. Der mit der Paste eingeriebene Testbereich zeigte nach dem abspülen immer noch starke Ablagerungen vom Kalk. Der Unterschied zu dem nicht behandelten Bereich war minimal. Da werde ich wohl weiterhin mit meiner Zitronensäure ran gehen, aber für Armaturen absolut super. Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen Gesamtergebnis und Fazit:  Gesamtpunkte: 20,5 von 25 Punkten. Im Großen und Ganzen sind die Produkte nicht schlecht. Komplett durchgefallen ist keines der Produkte. Wer günstig gute Reinigungstücher/mittel sucht, ist mit den Aqua Clean-Produkten gut beraten.  Den Wäscheduft werde ich separat bewerten, da ich diesen noch nicht getestet habe.  Aqua Clean Produkte im Test - Meine Ergebnisse

wallpaper-1019588
Studium Ziele – Wie finanziere ich mein Studium?
wallpaper-1019588
Spielteppich Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Spielteppiche
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Der Blick zurück?
wallpaper-1019588
Klapprad: Test & Vergleich (12/2021) der besten Klappräder