April, April

April, AprilDie Frage ist natürlich immer, wann eine Meldung wirklich eine Meldung ist, wann also bietet das Geschriebene resp. das Gelesene tatsächlich einen Zugewinn an Information. Nun, da Depeche Mode schon immer ein wichtiger Programmpunkt dieser Seite waren, ist es das eben jetzt: eine Meldung. Bandmanager Jonathan Kessler hat kürzlich verraten, dass mit dem Erscheinen des neuen Albums nicht vor April des kommenden Jahres zu rechnen sei, anschließende Welttournee inbegriffen. Wenn man genau durchzählt, dann haben wir mittlerweile neben Ben Hillier und Christoffer Berg auch noch Flood am Mischpult zu notieren, für's Artwork wird dem Vernehmen nach wieder Anton Corbijn verantwortlich zeichnen. Was noch fehlt, ist angeblich die geeignete Plattenfirma, denn der EMI-Deal gilt als beendet - gemunkelt wird, dass eine Heimkehr zu MUTE bevorstände. Aber das ist dann doch mehr Gerücht als Meldung ...

wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos