Apples iPhone Xs und Xs Max mit schwachem Empfang

Apples iPhone Xs und Xs Max mit schwachem EmpfangBesitzer von iPhone Xs oder iPhone Xs Max beklagen, dass sie mit ihrem neuen, teuren Mobiltelefon im Mobilfunknetz einen schwächeren Empfang haben als mit einem älteren iPhone-Modell.

Antennagate 2.0 bei den Top-Modellen von Apple

Die Betroffenen haben mit älteren Modellen an einem Ort LTE-Empfang, während das neue iPhone-Modell hier häufig keinen LTE-Empfang mehr bietet, was die mobile Internetnutzung merklich einschränkt.

Auch beim Telefonieren soll die schlechtere Empfangsleistung feststellbar sein, weil der Gesprächspartner den iPhone-Nutzer durch den schlechten Empfang weniger gut versteht.

Auch das WLAN der neuen iPhones ist zu schwach

Aber auch beim WLAN gibt es Probleme. Das Fehlerbild ist ähnlich: der WLAN-Empfang ist an derselben Stelle deutlich schlechter als mit einem früheren iPhone-Modell.

Vor allem im 5-GHz-WLAN-Netz treten Probleme auf und das iPhone Xs sowie das iPhone Xs Max wechseln dann eigentlich unnötigerweise in das langsamere 2,4-GHz-Netz, obwohl die an sich geringere Reichweite des 5-GHz-Netzes ausreichen sollte.

Betroffene Benutzer berichten, dass sie am selben Ort das eigene WLAN mit anderen Geräten im 5-GHz-Netz nutzen können, aber nicht ihren teuren, neuen iPhones.


wallpaper-1019588
Google Pixel 6 Modellreihe erschienen
wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen