Apples A6X Prozessor schlägt Samsungs Exynos 5 Octa

Apples A6X Prozessor schlägt Samsungs Exynos 5 Octa

 

Ein überraschendes Ergebnis: Apples im iPad 4 verbauter A6X ist schneller als Samsung Exynos 5 Octa und das, obwohl Apple mit seiner Lösung nur halb so viele Kerne hat, als Samsungs Achtkerner. Ausschlaggebend ist hier der Grafikprozessor.

Während der A6X seine Grafikpower aus einer PowerVR SGX544MP4 bezieht, verwendet Samsungs Achtkerner eine PowerVR SGX544MP3. Auf dem ersten Blick das gleiche, oder? Doch wer genau hingesehen hat, der hat den kleinen Unterschied in der Produktbezeichnung gemerkt.

Blickt man auf das Ende der Kennungen sieht man bei Apples Läsung ein “MP4″ und bei dem Exynos 5 Octa ein “MP3″. “Hm, gut, kann nicht viel sein”, denkt ihr euch jetzt bestimmt, doch diese Kleinigkeit sagt eine Menge aus.

Somit werkelt im iPad ein Grafikprozessor mit 4 Kernen, während im S4 nur ein 3 Kerner arbeiten würde. Auch wenn die Taktung des im Galaxy S4 verwendeten MP3 mit 533 Mhz um einiges höher ist, als die bei 300 Mhz liegende Taktfrequenz des im iPad verbauten MP4, kann Apple mit seinem High-End Grafik-Prozessor den auch schon alles andere als schlechten MP3 locker schlagen.

In der Gesamtperformance liegt der A6X also vorne, gefolgt vom Exynos 5 Octa und dem Snapdragon 600.

Author Description

Apples A6X Prozessor schlägt Samsungs Exynos 5 Octa

Philipp Gombert

Gründer der Seite Apled.de! Leidenschaftlicher Apple User, macht aber auch gerne einmal Abstecher in andere Technikgebiete.


wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der verrückte Erfinderschuppen 5 – Das Ruckzuck-Weg-Spray
wallpaper-1019588
Schlanker Browser Firefox Lite spart Datenvolumen
wallpaper-1019588
Anna – Geboren für’s Leben
wallpaper-1019588
E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück | #debk #ebook