Apple veröffentlicht Safari 5.1.4

Apple veröffentlicht Safari 5.1.4

 

Apple hat vor wenigen Minuten Safari in der Version 5.1.2 veröffentlicht. Das Update weird jedem Nutzer empfohlen zu installieren. Safari 5.1.4 verbessert die Leistung, Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit durch Änderungen wie: 

 

  • Verbesserte JavaScript-Leistung
  • Verbessertes Antwortverhalten beim Schreiben im Suchfeld nach Ändern der Netzwerkkonfiguration oder bei einer instabilen Netzwerkverbindung 
  • Webseiten blinken beim Umschalten zwischen Safari-Fenstern nicht mehr weiß
  • Postversandetiketten und eingebundene PDF-Dateien werden korrekt gedruckt 
  • Links in PDF-Dateien, die von Webseiten gesichert wurden, bleiben erhalten 
  • Flash-Inhalte werden nach Verwenden von Zoom-Gesten korrekt angezeigt
  • Der Bildschirm wird beim Anzeigen von HTML5-Videos nicht mehr abgedunkelt 
  • Stabilität, Kompatibilität und Startzeit beim Einsatz von Erweiterungen wurden optimiert 
  • Cookies, die beim regulären Surfen abgelegt werden, sind nach dem privaten Surfen weiterhin verfügbar
  • Nach Klicken auf die Taste „Alle Website-Daten entfernen“ werden alle Daten zuverlässig entfernt

Das Update kann hier geladen werden oder über die Softwareaktualisierung am Computer.

 


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?