Apple schlägt Android

Smartphones Während aktuellen Statistiken zufolge bereits mehr Android-Smartphones als iPhones verkauft werden, hat Apple bei der mobilen Internetnutzung aber immer noch die Nase vorne. Einer deutschen Studie zufolge gehen immer noch mehr als 50 Prozent aller mobil angesurften Seiten auf iPhone, iPad oder iPod touch zurück.
Laut einer aktuellen Erhebung des Werbeunternehmens madvertise kommt Apple mit seinen iOS-Geräten im April 2011 in Deutschland auf 50,4 Prozent Marktanteil. Platz zwei aller mobilen Seitenaufrufe nimmt Android mit 29,55 Prozent ein. Auf dem dritten Platz landet – interessanterweise mit steigender Tendenz – die Symbian-Plattform mit knapp über 18 Prozent. Die Werte hat madvertise aus den Page Impressions seiner plattformübergreifenden Internetangebote ermittelt. Weltweit kommt madvertise eigenen Angaben zufolge auf 1,4 Mrd. Page Impressions monatlich.
View the original article here

wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Gefüllte Zucchini mit Faschiertem und Käse überbacken
wallpaper-1019588
Unbunte Paarung?
wallpaper-1019588
Gefüllte Kalbsbrust
wallpaper-1019588
Tag X: Die letzte Woche vor einem Bodybuilding Wettkampf oder Shooting