Apple – iPhone mit gekrümmten Displays

Das Apple bereits an einer neuen Version des iPhone arbeitet ist Geheimnis, welche Verbesserungen und Änderungen es gibt, sind jedoch noch unbekannt. Jetzt jedoch gibt es erste neue Gerüchte, in welchen die Rede von einem gekrümmten Touchscreen mit einer Diagonale von 4,7- und 5,5-Zoll ist,

Die Informationen stammen von der Nachrichtenagentur Bloomberg, welche sie aus informierten Kreisen erhalten hat. Die neuen Modelle – zwei an der Anzahl – sind für die zweite Jahreshälfte 2014 geplant. Dabei ist die Glasoberfläche des Displays gekrümmt und soll dem Nutzer so noch mehr Komfort bieten.
Neben dem neuen Glasdesign des Displays wird der verbaute Touchscreen ebenfalls verbessert. Konkret heißt es, dass er die Berührungsstärke erkennen soll, so wie man es von Grafiktablets kennt.
Wofür Apple diese Funktion genau geplant hat ist unbekannt, denkbare wäre jedoch eine Notizfunktion ähnlich der Samsung Galaxy Note-Reihe.

Die Bildschirmgröße der neuen iPhones beträgt 4,7- und 5,5-Zoll. Damit soll eine Angleichung an die Displays vom Konkurrenten Samsung geschehen, welcher ein 5,7-Zoll großes Smartphone mit gebogenem Display auf den Markt gebracht hat.

Serienreif sind die neuen iPhones noch nicht, derzeit handelt es sich um Entwicklungsgeräte, an welchen verschiedene Komponenten ausprobiert werden.

Bild: Apple.de

Did you like this? Share it:

wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
1 Jahr comichaot.de
wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [1]