Apple-ID deaktiviert – Was tun?

“Diese Apple-ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert / gesperrt”

Diese Warnmeldung zur Apple-ID erhalten Sie meistens, wenn Sie mehrere Male Ihr Kennwort falsch eingegeben haben oder (jemand anderes) von einer anderen IP-Adresse auf Ihr Apple-Konto zugreifen wollte.

Die Nachricht könnte so aussehen
image101

Wichtiger Hinweis: Sie müssen unbedingt darauf achten, dass die Domäne, auf die Sie nach dem Klicken von überprüfen geleitet werden, auch wirklich die von Apple ist. Wir alle wissen, dass das Internet viele Vorteile bietet, aber es besteht auch eine große Gefahr, dass Ihre Daten in falsche Hände geraten.

FC6TsdS
Die einzige Möglichkeit in so einer Situation ist es das Kennwort Ihres Apple-Kontos zurückzusetzen. Um dies zu tun, gehen Sie zu iForgot auf der offiziellen Apple-Seite. Hier müssen Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen – Kennwort zurücksetzen oder Kennwort vergessen.
Nachdem Sie dies gemeistert haben, dürfen Sie aber nicht vergessen, die Einstellungen bei Diensten und Geräten zu aktualisieren, für die Ihre Apple-ID erforderlich ist. Wenn Sie ein iOS-Gerät (iPhone, iPad, iPod touch) haben, folgen Sie diesen Schritten:

für iCloud

Einstellungen – iCloud – Bearbeiten – Geben Sie Ihr neues Kennwort ein - Fertig

für iTunes und App Store

Einstellungen – iTunes and App Stores – Apple-ID anzeigen – Abmelden – danach müssen Sie sich mit neuem Kennwort anmelden.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte