App für Pebble Smartwatch bereitgestellt

Die Pebble Smartwatch wird seit gestern ausgeliefert, passend dazu haben ihre Macher eine kostenloseiPhone-App für die Uhr im App Store bereitgestellt. Offenbar hat die Überprüfung der App etwas länger gedauert: Beim Versand der Smartwatches wurde darauf hingewiesen, dass eine Verzögerung dazu führen könnte, dass die Funktionen der Uhr erst verspätet in Anspruch genommen werden können.

Die Pebble-Uhr kommuniziert mit iPhone und iPod touch via Bluetooth und liefert Benachrichtigungen für eingehende Anrufe, Mails und Nachrichten, die mit Hilfe einer kleinen Vibration angezeigt werden.

Die zur Smartwatch gehörende App ist ein Dashboard für die Uhr. Unter anderem weist sie darauf hin, wann Softwareupdates für Pebble bereitstehen, außerdem lassen sich mit ihr alternative Zifferblätter installieren. Eine App für Android soll heute im Google Play Store bereitstehen.

Die Pebble Smartwatch wurde im Rahmen eines Kickstarter-Projekts finanziert, über 10 Millionen Dollar konnten die Macher in die Realisation der intelligenten Uhr stecken.

 


wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Brandnooz BIO Box Oktober 2019 ~ 100% BIO
wallpaper-1019588
Lembcke Manufaktur 1915 - Cheeese! Hott
wallpaper-1019588
PalmaActiva wählt 50 Telefonassistenten für den Reiseveranstalter TUI aus
wallpaper-1019588
Synchro-Clip zu Mob Psycho 100 II veröffentlicht