Apollo Static: Warum nicht mal was mit Seniorentanz?

Apollo Static: Warum nicht mal was mit Seniorentanz?Schöne Sache, auch wenn es nicht das ist, was man zunächst denkt: Das Leipziger Synthpop-Projekt Apollo Static hat im Vorgriff zu seinem neuen Album "Flowers Of Despair" zum Titelsong ein Video drehen lassen, das sich wie eine Mischung aus Fernsehlotterie, Derrick und der DDR-Kultserie "Rentner haben niemals Zeit" ausnimmt, prominente Besetzung inbegriffen. Die Hauptrolle spielt nämlich das Dresdner Tatort-Urgestein Dieter Jaßlauk, entstanden ist der Clip in Zusammenarbeit zwischen dem Label Ketzerpop und dem Relativ Kollektiv aus Leipzig. Die Musik dazu poppt recht locker aus den Membranen, in etwa so wie die Stücke der letzten EP "Find The Light" aus dem Jahr 2013.


wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen