Apfeldessert

Apfeldessert
Apfeldessert
Apfeldessert
Guten Morgen ihr Lieben,
ich habe uns gestern ein super leckeres Dessert gemacht. Das Rezept dazu habe ich aus der Aktuellen Zeitschrift Chefkoch. Mein Liebster hat es durchgeblättert, mit dem Finger drauf gezeigt und gesagt: Schatz das MUSST du machen :)
Gesagt getan, habe ich es gestern nun gleich umgesetzt und ich muss sagen....LECKER!!! Da wir Knuspermüsli daheim hatten und ich keine Rosinen mag, die eigentlich in dem Rezept dabei waren, schreibe ich Euch auf wie ich es gemacht habe. In dem Rezept wurde aus Haferflocken und Mandeln das Knuspermüsli selber gemacht.
Ich bin ein riesen Fan von dem Melamin Geschirr von RICE, wir haben bereits viele Becher, Tassen und Besteck und nun habe ich unsere Sammlung noch auf Teller erweitert. Ich finde es peppt jeden noch so schlichten Tisch auf  ♥
Apfeldessert
Zutaten
400g Äpfel
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
2 EL Zucker
200ml Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
Zimt
gehobelte Mandeln
Knuspermüsli
Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diese mit 400ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Puddingpulver mit 2-3EL Wasser und 2EL Zucker anrühren und unter die kochende Apfelmasse geben. Das ganze noch schön verrühren und abkühlen lassen.
Die Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen. Nun das Dessert abwechselnd mit Apfelkompott und Sahne schlichten. Am Ende Knuspermüsli, Mandeln und eine Prise Zimt darauf verteilen.
Schönes Wochenende!
Eure Saskia ♥
Melamin Teller von RICE: Geliebtes Zuhause HIER


wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Eiweißdiät
wallpaper-1019588
Bingo-Offensive gegen Impf-Deppen
wallpaper-1019588
Eyja was schon wieder?
wallpaper-1019588
Die 5 besten Tipps gegen Müdigkeit in der Schwangerschaft
wallpaper-1019588
Jack Gelee - Sie Ist Vorne Gut Gebaut (Alles Nur Geklaut)
wallpaper-1019588
Aloo Gobi (Blumenkohl-Curry)