Apfel-Zimt-Granola selber machen

Apfel-Zimt-Granola selber machen

In der Vergangenheit habe ich Granola immer ohne Getreide hergestellt - bestehend aus Nüssen, Samen und getrockneten Früchten oder Beeren. Seit ich mich nicht mehr nach Paleo ernähre, kann ich zum Beispiel auch Haferflocken in mein Knuspermüsli geben und ich find's toll! Das heutige Rezept ist perfekt für die herbstliche Jahreszeit, denn ich zeige euch wie man Apfel-Zimt-Granola selber machen und sich ein bisschen mehr Herbststimmung auf den Frühstückstisch zaubern kann.

Wenn ich an den Herbst denke, dann denke ich besonders an Speisen mit Äpfel, Birnen, Weintrauben, Beeren, Kürbis, Kastanien oder Zimt. Ich verwende sehr gerne den Zimt von Ankerkraut - generell liebe ich alle Ankerkraut-Gewürze, weil sie super schmecken, ein tolles Design haben und ohne Plastik auskommen. (Eigentlich keine Werbung, aber da man nun ALLES was man „sehr gerne mag" mit Werbung kennzeichnen muss -WERBUNG/ANZEIGE.)

Apfel-Zimt-Granola selber machen

Für meine Granola habe ich viel Zimt verwendet und was ihr für die Herstellung sonst noch benötigt, zeige ich euch jetzt.

Apfel-Zimt-Granola selber machen

Zutaten

Zubereitung

Nährwerte & Allergene

Für 1 kleines Glas gesamt / 1048kcal | 26g Eiweiß | 105g Kohlenhydrate | 11g Ballaststoffe | 56g Fette - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte

Wie bereits im Rezept beschrieben, könnt ihr auch fertige Apfelchips oder andere getrocknete Früchte oder Beeren verwenden. Meine Version ist nicht vegan, kann aber durch den Austausch von Kokosblütensirup, Agavensirup oder zum Beispiel Ahornsirup in eine vegane Granola umgewandelt werden. Ich bin der Meinung, wenn man Honig (der ist nicht vegan) vom Imker aus der Region bezieht, kein schlechtes Gewissen haben muss - auch nicht als „richtiger Veganer".

Apfel-Zimt-Granola selber machen

Meine Granola esse ich liebend gern mit griechischem Joghurt oder mit Nussmilch, frischem Obst und Beeren - wie bei diesem Schüsselchen hier.

Hier habe ich Mango, Himbeeren und Banane zerkleinert, etwas Mandelmilch beigegeben und mit der Apfel-Zimt-Granola verfeinert. Sehr, sehr lecker! Für mehr herbstliches Aroma würde ich Brombeeren, Birnen oder Pflaumen in die Frühstücks-Bowl geben.

Apfel-Zimt-Granola selber machen

Frage - schmeckt euch das Frühstück am Wochenende auch besser? Wenn ich mehr Zeit habe, es mir gemütlich machen kann - kuschelige Weste, ein Buch, eine große Tasse Tee und dazu zum Beispiel meine Granola, dann schmeckt es mir automatisch besser. Geht es jemanden ähnlich?

Apfel-Zimt-Granola selber machen

Ein weiteres Granola-Rezepte mit einer anderen Herstellungsweise und ohne Getreide könnt ihr hier nachlesen.
Guten Appetit!


wallpaper-1019588
Die wichtigsten Fragen & Antworten zu Windows 11
wallpaper-1019588
15 schnell wachsende Bäume, denen Sie beim Wachsen zusehen können
wallpaper-1019588
Neues Tablet Chuwi HiPad Air auf dem Markt
wallpaper-1019588
Der Chitwan Nationalpark in Nepal– Der letzte Rückzugsort des Nashorns