Äpfel wohin das Auge reicht

Äpfel wohin das Auge reichtWährend mein Mr. Perfect letztes Wochenende die ganze Zeit in der Turnhalle herum springen musste (immer diese Handballer), vergnügte ich mich auf dem Flohmarkt und beim schwimmen im See. Nun…was klingt wohl besser ;-)

Und als ich bei meinen Eltern im Garten  auf der Sonnenliege lag und darauf wartete, dass sie nach Hause kommen, bin ich über eine ganze Schachtel frischer Äpfel gestossen. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe gleich in den Ersten reingebissen. Meine Mutter hat mir dann noch eine ganze Menge eingepackt und diese rot-backigen Äpfel werden noch heute zu einem leckeren Apfelfladen verarbeitet. Mjami!

Äpfel wohin das Auge reicht

Äpfel wohin das Auge reicht


Einsortiert unter:Leckeres

wallpaper-1019588
Mit YOUR NAME bekommen wir ein visuell-emotionales Anime-Meisterwerk
wallpaper-1019588
Filme mit Arnie: Schwarzenegger ohne Erinnerung in TOTAL RECALL
wallpaper-1019588
Neues Design
wallpaper-1019588
Zahlung aus Vergleich wegen Entschädigung nach AGG und Berücksichtigung bei Prozesskostenhilfe
wallpaper-1019588
Warum unsere Redaktion auf Werbung angewiesen ist
wallpaper-1019588
scoyo-Kolumne: Aufklärung – Möge die Macht mit euch sein. Oder: Wie überlebe ich die Klassenarbeiten vor den Sommerferien?
wallpaper-1019588
Kardinal Müller, als Schüler schwer mißbraucht. Deshalb agiert der arme alte Zausel heute als religiote Rampensau. Im Namen des HERRn.
wallpaper-1019588
Zivile Überwachung an der Playa de Palma