Äpfel wohin das Auge reicht

Äpfel wohin das Auge reichtWährend mein Mr. Perfect letztes Wochenende die ganze Zeit in der Turnhalle herum springen musste (immer diese Handballer), vergnügte ich mich auf dem Flohmarkt und beim schwimmen im See. Nun…was klingt wohl besser ;-)

Und als ich bei meinen Eltern im Garten  auf der Sonnenliege lag und darauf wartete, dass sie nach Hause kommen, bin ich über eine ganze Schachtel frischer Äpfel gestossen. Da konnte ich natürlich nicht widerstehen und habe gleich in den Ersten reingebissen. Meine Mutter hat mir dann noch eine ganze Menge eingepackt und diese rot-backigen Äpfel werden noch heute zu einem leckeren Apfelfladen verarbeitet. Mjami!

Äpfel wohin das Auge reicht

Äpfel wohin das Auge reicht


Einsortiert unter:Leckeres

wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schneerosen
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Fast 27 Millionen Dollar für einen Magritte
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Wutanfall statt Sonnenuntergang?
wallpaper-1019588
20 Jahre Musikschule Mariazellerland – Festakt – Fotos
wallpaper-1019588
Instagrams verräterisches DSGVO-Werkzeug