Apfel-Fenchel-Salat

Apfel Fenchel Salat mit Nüssen
Es war wieder meine Mama, die mich mit einer Gemüselieferung überrascht hat. Dieses Mal war eine Fenchelknolle dabei. Eigentlich koche ich Fenchel ja nur in der kalten Jahreszeit aber da ich das Ding schon einmal hatte, musste ich mir etwas überlegen :)

Also warum nicht einfach einen Salat daraus machen? Einen fruchtig frischen und leicht pikanten Apfel-Fenchel-Salat!

Für 3-4 Portionen:

1 Fenchelknolle
1 Apfel
3 EL Walnüsse
1 Limette oder Zitrone
250 g Sojaghurt (gesüßt geht auch)
1 EL Traubenkernöl
1 EL Schnittlauch
Salz und Pfeffer, Apfeldicksaft (bei säuerlichen Äpfeln)

Die Limette auspressen.
Den Strunk vom Fenchel entfernen. Den Fenchel in Streifen schneiden, waschen und kurz kochen. Fenchel abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken, in eine Schüssel geben, mit dem Limettensaft übergießen und gut umrühren.
Apfel schälen, in Stücke schneiden und unter den Fenchel mischen.
Schnittlauch hacken, mit Öl und dem Sojaghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Apfeldicksaft abschmecken und in den Salat mischen.
Die Nüsse kurz in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und über den Apfel-Fenchel-Salat streuen.

Für süß-pikante Speisen verwende ich gerne Schnittlauch. Er ist herrlich aromatisch aber nicht so scharf wie Zwiebeln und eignet sich daher ganz wunderbar für Kombinationen mit Früchten.
Apfel Fenchel und Sojaghurt

Ähnliche Beiträge