Antrag auf Stilllegung abgelehnt: Französischer Staatsrat hält AKW-Fessenheim für sicher!

Alles sei bestens unter Kontrolle, sodass an der geplanten Schließung des ältesten französischen Kernkraftwerkes (1977) zu Ende 2016, Anfang 2017 festgehalten werden könne.

Der Antrag auf sofortige Abschaltung aus Sicherheitsgründen wurde von einer Organisation aus den drei Anrainerländern Deutschland, Frankreich und der Schweiz, von Städten, Gemeinden, Firmen, Vereinen, Verbänden und Einzelpersonen gestellt und heute vom Französischen Staatsrat abgelehnt.