Antifa überfällt Kamera-Team, während die Polizei dabei tatenlos zuschaut


Am Samstag haben in London vermummte Antifa-Faschisten einen islamkritischen Aktivisten und sein Kamerateam überfallen. Die am Tatort anwesende Polizei schaute dabei tatenlos zu. Das vollständige Video findet ihr hier. Die deutsche Übersetzung des Kommentars zum Video:
Heute hielt die Antifa einen Bootcamp-Trainingstag in London mit Seminaren über "Nazis in Nikes" und einen "Dojo" -Fight Club ab. Wir fuhren in die Stadt, um darüber zu berichten, was diese gefährlichen Sozialisten in unserer Hauptstadt angerichtet haben. 
Wir haben die Kameras in einem nahegelegenen Parkplatz bereitgehalten, als sechs maskierte Schläger auftauchten und mich und mein Kamerateam angegriffen haben, einschließlich meiner Kamerafrau Lucy.
Das ist typisch für die Banden, die sich Antifaschisten nennen. Sie stolzieren stolz auf die Werte von Sozialismus und Toleranz, bleiben aber völlig intolerant gegenüber all denen, die andere politische Überzeugungen haben. Sie haben heute gezeigt, dass sie sogar Frauen angreifen - nur ihres Glaubens wegen. 
Als ich sie fragte, warum sie mich angreifen würden - und warum sie denken, das sei in Ordnung, sagten sie mir, ich sei ein Hassprediger und ich würde zu Gewalt anstacheln. Auf die Frage, was ich gesagt oder getan hatte, um diese Behauptung zu rechtfertigen, konnte mir keiner von ihnen eine Antwort geben. Es handelt sich um eine allzu vertraute Geschichte, wenn es um die gewalttätigen Linksextremisten Großbritanniens geht.
Tommy Robinson

wallpaper-1019588
Models stellen sich vor
wallpaper-1019588
Amazon verbucht starkes zweites Quartal
wallpaper-1019588
#1144 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ Juli
wallpaper-1019588
Zahnstein entfernen Hund