ANNY Art of Pearls - Caviar Nails

ANNY Art of Pearls - Caviar Nails
Letzte Woche erreichte mit von ANNY das "Art of Pearls - N.Y. High Fashion" Set.
Was das ist? Ein Set mit 2 Nagellacken und einem Fläschen Deko-Perlen mit dem man die angesagten Caviar-Nails zuhause selber machen kann.

Ich fand's natürlich total spannend, denn bisher habe ich den Caviar-Nails Trend noch nicht ausprobiert- hauptsächlich deswegen, weil ich vor dem Auftragen reichlich Respekt hatte.

Aber die Ausrede galt ja dann nicht mehr.


Der Ablauf ist wie folgt und es ist wichtig diese Schritte an einem Nagel zu beenden und erst dann mit dem nächsten zu beginnen:
  • Zunächst wird der Lack 319 rich & beautiful  in 2 Schichten aufgetragen.
  • Dann hält man den Finger über die mitgelieferte Auffangschale und streut die Perlen dicht auf die Nägel.
  • Danach werden die Perlen mit einem Finger leicht angedrückt und man gibt die Perlen, unter Zuhilfenahme der Schütthilfe wieder zurück in das Fläschen.
  • Nun lässt man den Lack und die Perlen ca. 15-20 Minuten trocknen.
  • Nach dem Trocknen wird der940 quick dry Klarlack lackiert und man lässt das Ganze weitere 5-10 Minuten trocknen.

ANNY Art of Pearls - Caviar NailsEine zeitaufwendige Aktion, wie man schon an den Trocknungszeiten sieht.

Im Prinzip funktioniert das Auftragen und Streuen absolut simpel und problemlos.

Aber...wie man auf den Bildern sehen kann, halten die Perlen nicht überall...ich habe gestreut, angedrückt, nachgebessert und noch vor em Klarlack waren die ersten Perlen wieder weg.

Doch dort wo sie halten, ist das Ergebnis superschön deckend und sieht wirklich besonders aus und vorallem edel.

Wenn man den Zeitaufwand bedenkt und auch die kleine Sauerei die dabei entsteht, dann ist es aber sehr schade, dass man die Caviar-Nails am nächsten Tag bereits verabschieden kann. Sie sind perfekt für ein besonderes Event oder einen Restaurantbesuch etc. aber dem Alltag halten sie leider nicht Stand.


ANNY Art of Pearls - Caviar NailsDie Perlen gefallen mir supergut, die Farbe ist toll und das Set eine klasse Idee.
Dass die Perlen sich jedoch nicht gleichmässig verteilen lassen und trotz ordentlicher und sorgfältiger Arbeitsweise verabschieden bevor das Ganze überhaupt getrocknet ist, stört mich sehr.

Das Ausprobieren hat mir Spaß gemacht und für einen besonderen Anlass kann ich mir die Caviar Nails auch gut vorstellen, überzeugt bin ich davon aber leider nicht.

Und was haltet Ihr von Caviar Nails? Selber schon ausprobiert? Wie sind Eure Erfahrungen?

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte