Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und Ebenholz

Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und Ebenholz
 
Genre: Jugendbuch, Märchen, Magie, Fantasy
Preis: 3,99€
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2079 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: Impress (6. November 2014)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00O8NIGS8

http://www.amazon.de/Silber-zweite-Buch-Tr%C3%A4ume-Roman/dp/3841421679/ref=pd_bxgy_b_img_y  
Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und EbenholzReihe ♦ Zwischen Schnee und Ebenholz
1. Zwischen Schnee und Ebenholz #1
2. ???

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ♦ Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein – und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht… (Quelle: amazon.de)¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und EbenholzStory + Schreibstil: Ann-Kathrin Wolfs "Zwischen Schnee und Ebenholz" ist ihr bezaubernder, märchenhafter Debütroman. Für mich passte hier einfach alles. Die Charaktere, das Setting, die Spannung, alles war mir gleich von der ersten Sekunde an sympatisch. Zu Beginn der Kapitel gibt es für alle Märchen-Fans wundervolle Zitate aus bekannten Gebrüder Grimm Märchen, um den Leser gleich in die richtige, märchenhafte Stimmung zu versetzen. Und Ann-Kathrin Wolf hat es geschafft, mich gleich zu fesseln und nicht mehr los zu lassen. Am Liebsten hätte ich "Zwischen Schnee und Ebenholz" nicht mehr weggelegt, sondern direkt in einem Rutsch verschlungen. Ihr Schreibstil wirkt für einen Debütroman schon wahnsinnig sicher, flüssig, und eben perfekt abgestimmt auf die Gefühle, Gedanken und Handlungen der jugendlichen Protagonistin, sodass das Identifizieren mit Alexandra White selbstverständlich wird. Besser hätte sie diese Märchen-Adapaption verpackt in einer Jugendbuchlektüre gar nicht schreiben können. Aktuell befinde ich mich in einer Art Märchen-Adaptions-Rausch und könnte jegliche Lektüre über diese Art und  Weise des Schreibens verschlingen, wahrscheinlich macht mich gerade deswegen auch Alexandra Whites Geschichte so süchtig. Für mich war "Zwischen Schnee und Ebenholz" ein perfekter Auftakt und da kann gerne noch viel mehr märchenhaftes von der jungen Autorin Ann-Kathrin Wolf folgen. Ich lechze förmlich nach Nachschub von der bezaubernden Protagonistin Alexandra White, die mir sehr ans Leserherzchen gewachsen ist. Hoffentlich lässt eine Fortsetzung nicht allzu lange Zeit auf sich Warten.
Charaktere: Die 17-jährige Protagonistin Alexandra White führt kein einfaches Leben. Aufgrund des Berufes ihrer Großmutter als Märchenerzählerin und ihrer optischen Ähnlichkeit zu der Märchenfigur Schneewittchen, die gerade durch ihre blasse Haut vergleichbar wird, hat sie an ihrer Schule keinen leichten Stand. Wie es bei Jugendlichen nun einmal so ist, wird jede Art der Andersartigkeit und des aus der Reihe tanzen gleich mit Mobberei, Sticheleien und Ausgrenzen bestraft. Und diese Form der Brutalität trifft auch Alexandra, denn sie wird von einigen Mitschülern regelmäßig aufgezogen. Ein Glück gibt es da noch ihre beste Freundin Lilly, die sie immer wieder in Schutz nimmt, immer auf ihrer Seite ist und sie unterstützt. Ohne diesen Halt wäre Alex wohl ein innerliches Wrack. Aber auch von der Seite ihrer Großmutter erhält Alex wahnsinnig viel Liebe und Wärme und natürlich Rückhalt. Diese Wärme zwischen Alex ihrer Großmutter und Lilly ist beinahe greifbar und strahlt aus jeder einzelnen Zeile. Doch plötzlich steht Alex Leben Kopf, denn ein neuer, junger Deutsch-Referendar verändert alles. Sein Fachgebiet: Märchen. Natürlich steht Alex mit dem interessanten Job ihrer Großmutter direkt ganz oben auf seiner Interessens-Liste. Witzigerweise trägt er noch den Namen William Grimm und ist natürlich überirdisch attraktiv. Er wird aufgrund seiner Ausstrahlung natürlich auch gleich zum Mädchenschwarm und selbst Alexandras Herzchen schlägt einen Tackt schneller, sobald Will in ihrer Nähe ist. Als Leser hat es wahnsinnigen Spaß gemacht, Alexandra Whites Entwicklung von der ersten Seite bis zur Letzten zu beobachten. Natürlich hat der charmant, faszinierende William Grimm auch mein Herzchen berühren können und so manches Herzrasen verursacht. Ich freue mich auf ein Widersehen mit diesen liebenswerten und herzergreifenden Charakteren.
Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und EbenholzVerzaubernd märchenhaft, romantisch schön, wundervoller Debütroman.¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯     Cover    5|5 Pandas   
Story    5|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere    5|5 Pandas

Ann-Kathrin Wolf - Zwischen Schnee und Ebenholz

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!