Ankündigung: CSB 2.0.1.1 + Stimmen aus der Blog-Coop-osphäre

Mit der Bekanntgabe der Preisträger der 1. CINEtologie Awards 2010 gestern Abend/Nacht ist aus der Sicht des Gründer-CINEtologen ein krönender Abschluss für das Kinojahr 2010, welches mit seinen wohl lange Zeit unerreicht bleibenden 91 Kinofilmen und 10.019 dokumentierten Kinofilmminuten ohnehin schon ein ausgewachsenes Rekordjahr darstellt, gefunden worden.
Was euch von CINEtologischer Seite bzw. auf dem CINEtologischen Blog im auf den Schritt folgenden neuen Jahr 2011 an Neuerungen erwartet, darauf soll dieser Blogpost nun zu sprechen kommen. Sprich:
  • Die sicherlich tief greifendste, weil das 7-Sterne-System und damit die Bewertung direkt berührende Änderung betrifft die sog. 3DIKS-Kriterien, die mit dem CSB-Update 2.0.1.1 nicht nur die Zahl in ihrem Namen aufstocken müssen: Die 4DIKS-Kriterien werden neben den drei bewährten (Darsteller, Drehbuch, Dramaturgie) ein weiteres D hinzugewinnen: D wie Dialoge. Ein entsprechender Bedarf bei der Sternevergabe hat sich im vergangenen Jahr klar gezeigt. 
  • Mit der anderen Neuerung soll die Vernetzung mit anderen Kino- und Filmblogs vorangetrieben werden. Den entscheidenden Impuls oder (etwas metophorischer gesprochen:) den Stein des Anstoßes hat Dr. Borstel in seinem Blog mylifeinreverse (hier am Beispiel der Kritik zu The Lovely Bones bzw. In meinem Himmel) mit der dortigen Verlinkung "Weitere[r] Meinungen" am Ende der jeweiligen Kritik gegeben/geworfen. Für CINEtologie ist eine Adaption geplant, welche unter der Kritik sowohl die (sofern vorhandene) Meinung des CINEtologischen Würdenträger Ersten Ranges als auch die des CINEtologischen Ehrenmitglieds in jeweils einem  prägnanten Satz expliziert. Schließlich sollen auch noch Stimmen aus der Blog-Coop-osphäre sichtbar gemacht werden, wobei es hier wohl  darauf hinauslaufen wird, sich auf die jeweils eigenen Wertungsangaben (x Einheiten von y Einheiten) zu beschränken.

In diesem Sinne wünscht der Gründer-CINEtologe seinen Besuchern und vor allem seinen Blog-Coop-Kollegen einen optimalen Start in ein filmreiches Jahr 2011 und verbleibt mit der Hoffnung, dass CINEtologie auch im neuen Jahr Erfolge (vorrrangig in Bezug auf die Reichweite des Angebots zu verstehen) verbuchen kann.

wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse