AniMoon sichert sich Lizenz zu „BOFURI“

AniMoon Publishing sichert sich die Lizenz zum Anime BOFURI: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense. Die Serie verspricht einen wilden Mix aus Fantasy wie Sci-Fi Elementen, bedient sich der Genres Isekai und Comedy undwürzt die Mischung mit einer Prise Action.

Bei AniMoon Publishing kommen neue Lizenzen wie am Fließband. Erst letztens reihten sich Peter Grill and the Philosopher's Time und Kuroko's Basketball in die Liste der Neuankündigungen ein. Nun gibt der Publisher schon die nächste Neuheit bekannt. BOFURI: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense wurde erst ganz frisch Anfang 2020 im japanischen Fernsehen und beim Streaming-Anbieter WAKANIM im Simulcast als OmU veröffentlicht.

Produktionsdetails des Anime

BOFURI: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense wurde bereits als Light Novel und Manga umgesetzt. Den originalen Stoff veröffentlichte Yuumikan ursprünglich 2016 auf der Onlineplattform „Shōsetsuka ni Narō". Dort können User ihre eigenen Light Novels hochladen und veröffentlichen. Während der Manga bei KADOKAWA erscheint, ist Studio Silver Link (u. a.: Ame & Yuki - Die Wolfskinder, My Next Life as a Villainess: All Routes Lead to Doom!) für die Anime-Adaption verantwortlich.

Den Regiestuhl teilten sich Regisseurin Mirai Minato ( Masamune-kun No Revenge) sowie Shin Ōnuma, der unter anderem an der Anime-Adaption Negima!? oder Anne Happy arbeitete. Das Drehbuch stammt aus der Feder vom Fumihiko Shimo, der sein Können schon an der Mitarbeit unter anderem bei Burst Angel oder Fate/Stay Night unter Beweis stellte. Das Charakterdesign übernahm Kazuya Hirata, der zuvor hauptsächlich als Animator (u. a.: Toradora!, Steins;Gate) tätig war. Das Opening Theme „Kyuukyoku Unbalance!" steuert Junjou no Afilia (u. a.: Steins;Gate) bei, Rico Sasaki (u. a.: Omoi no Kakera) das Ending Theme „Play the world".

Noch ist kein Datum zum Disc-Release des Anime bekannt. Dafür dürften sich Fans sicherlich schon auf eine aufwendige Special Edition freuen. AniMoon Publishing ist schließlich bekannt für seine üppig gefüllten Sammelschuber.

Trailer und Handlung zu BOFURI: I Don't Want to Get Hurt, so I'll Max Out My Defense

AniMoon sichert sich Lizenz zu „BOFURI“

Eine gewaltige Zahl an Frischlingen erscheint im beliebten VRMMO „New World Online"! Sie neutralisiert alle möglichen Angriffe und stampft mittels eines Todesgift-Skills sowohl Monster als auch Spieler in Grund und Boden! Aufgrund ihrer kuriosen Kampfweise wurde dieser Spielerin der Name „Wanderfestung" und „Last Boss" verliehen, aber in Wirklichkeit war sie bloß eine wunderschöne Anfängerin! Maple wurde von ihrer Freundin Sally ein Game ans Herz gelegt und förmlich dazu gezwungen, es zu spielen. Da sie sich mit dem Game überhaupt nicht auskannte, investierte sie all ihre Statuspunkte in den VIT-Wert (Abwehrkraft) und besiegte anfangs nur poplige Monster, die sie an der Nase herumführten. Obwohl sie von den Monstern immer wieder erwischt wurde, erlitt sie keinen Schaden. Außerdem bekam sie dadurch glücklicherweise einen Todesstoß-Konterskill! Mit eigenwilligen Kameraden an ihrer Seite entwickelt sich Maple Stück für Stück weiter. Vorhang auf für ein Abenteuer, bei dem unsere Protagonistin nicht zu Schaden kommt! (© WAKANIM)


wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Taiso Samurai: Studio MAPPA kündigt neuen Original-Anime an